Berge? Kein Problem

Elektrofahrrder sollen bald Ausflge erleichternWerra-Meiner. Die GrimmHeimat NordHessen, die die fnf nordhessischen Landkreis

Elektrofahrrder sollen bald Ausflge erleichtern

Werra-Meiner. Die GrimmHeimat NordHessen, die die fnf nordhessischen Landkreise und die Stadt Kassel umfasst,, mchte bereits zum Frhjahr 2010 eine nordhessenweite Elektrofahrrad-Initiative einfhren, um flchendeckend ein Netz von Verleih- und Akku-Wechsel-Stationen fr Elektrofahrrder aufzubauen. In der GrimmHeimat NordHessen soll ein dichtes Netz an Verleihstationen den Gsten attraktive Tagestouren per Rad ermglichen. Elektrofahrrder oder auch Pedelecs sind Fahrrder mit Elektromotor, die die eigene Kraft des Radlers beim Treten in die Pedalen untersttzen. Fr ungebte Radler bieten die Rder gerade in Mittelgebirgsregionen eine deutliche Erleichterung bei Radtouren. Insbesondere die Zielgruppe 60+ entdeckt mit Hilfe der Pedelecs Radfahren wieder als attraktive Freizeitbeschftigung. Deutschlandweit bieten mittlerweile zahlreiche Orte und Regionen E-Bikes fr ihre Gste an. Im Werratal findet dazu am Mittwoch, 24. Februar, eine Informationsveranstaltung der Werratal Tourismus Marketing GmbH gemeinsam mit dem favorisierten Unternehmen statt, das gemeinsam mit der NordHessen Touristik im Regionalmanagement NordHessen und den nordhessischen Regionen das Konzept erarbeiten mchte. Gastgeber, Freizeiteinrichtungen und Gastronomen haben die Mglichkeit, sich ber die Elektrofahrrad-Initiative und Teilnahmemglichkeiten am Konzept zu informieren. Die Informationsveranstaltung beginnt um 10 Uhr und findet im Landkomfort-Hotel Zum Goldenen Stern, An der Linde 1, in 37247 Groalmerode-Laudenbach statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Zur Vorbereitung der Veranstaltung freut sich die Werratal Tourismus Marketing GmbH ber eine Anmeldung unter S 05651 992330, E-Mail: info@urlaub-werratal.de. Weitere Informationen www.urlaub-werratal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Der Fahrer eines Sattelzuges gab an, von einem entgegenkommenden Fahrzeug stark geblendet worden zu sein. Daher kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Am Dienstagmorgen kam aus ungeklärter Ursache ein Linienbaus bei Herleshausen von der Straße ab und landet in Zaun.
Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Ab Mai: Feierabendmärkte in Sontra, Ringgau und Wehretal

Die drei Kommunen Sontra, Wehretal und Ringgau haben sich zusammengeschlossen und bieten ab Mai jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 16 Uhr einen Feierabendmarkt. Der soll …
Ab Mai: Feierabendmärkte in Sontra, Ringgau und Wehretal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.