Berufung verworfen: Angeklagter erschien nicht

+
Heute Morgen sollte eigentlich ein Berufungsverfahren gegen einen 24-Jährigen beginnen. Doch der Angeklagte erschien nicht. Foto: Schaumlöffel

Kassel. Der Angeklagte F. wurde bereits im vergangenen Jahr vom Amtsgericht Eschwege wegen gefährlicher Körperverletzung vor einer Disco verurteilt.

Werra-Meißner. Schon  irgendwie komisch: Da legt ein Angeklagter Berufung gegen sein Urteil ein, und erscheint dann nicht zum Berufungsverfahren, das heute Morgen vor dem Kasseler Landgericht beginnen sollte. Er meldete sich Mittwochabend lediglich  kurz bei seinem Verteidiger und sagte, dass es ihm nicht gut gehe und er sich wieder melden würde. Weil er unentschuldigt vor Gericht fehlte, wurde seine Berufung nun verworfen.

Der Angeklagte F. wurde bereits am 18. Juni vergangenen Jahres vom Amtsgericht Eschwege wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten (ausgesetzt zur Bewährung) verurteilt.F. hatte am Neujahrsmorgen  2012  im Bereich zwischen der Eschweger Discothek Mausefalle und McDonald’s einen  damals 24-Jährigen schwer verletzt.

Er behauptete vor Gericht, dass sich der Geschädigte B. und seine Begleiter in eine Auseinandersetzung mit seiner Freundin eingemischt hat. Im weiteren Verlauf sei es zu einem Gerangel und unabsichtlichen Schubs gekommen, in dessen Folge der Geschädigte einen Jochbein- und Oberkieferbuch sowie eine Kopfverletzung erlitt. B. war nach der Auseinandersetzung zwei Monate arbeitsunfähig und leidet heute noch an den Langzeitfolgen.

Kopf zwischen Leitplanke

F., der bei der Tat angetrunken war (laut Messungen zwischen 1,2 und 1,7 Promille), soll bei seinem Angriff den Kopf des Geschädigten zwischen einer Leitplanke verkeilt haben und seinem Opfer dann mehrfach sein Knie in das Gesicht gestoßen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Unbekannte klauten in der vergangenen Nacht in Sontra einen BMW 1er, 3er und X5
Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Die Feuerwehr ist zur Zeit bei dem Brand eines Wohnhauses in Reichensachsen im Einsatz.
Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Sontra, Hessisch Lichtenau, Borken und Fritzlar beschafften gemeinsam je eine neue Drehleiter

Es war wohl ein Bild, das es so schnell nicht mehr geben wird, Sontras Bürgermeister Thomas Eckhardt nannte es einen „historischen Moment“ - die neuen Drehleitern der …
Sontra, Hessisch Lichtenau, Borken und Fritzlar beschafften gemeinsam je eine neue Drehleiter

Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

Bei einem Unfall zwischen Laudenbach und Rommerode wurde ein Pferd getötet
Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.