Besoffen gegen Haus gefahren

+

Hessisch Lichtenau/ Walburg. Ein 71-Jähriger fuhr in einer Linkskurve einfach geradeaus, durchbroch einen Gartenzaun und wurde dann vom Haus gestoppt.

Hessisch Lichtenau/ Walburg. Um 19.05 Uhr befuhr gestern Abend ein 71-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessisch Lichtenau die L 3299 von Rommerode in Richtung Walburg. In der Rommeröder Straße in Walburg - im Bereich einer Linkskurve - fuhr er mit dem Pkw geradeaus und durchbrach mit dem Fahrzeug einen Metallzaun, bevor es an einer Hauswand zum Stehen kam.

Da der 71-jährige nach Alkohol roch wurde ein Test durchgeführt, der einen Wert von ca. einem Promille ergab. Es folgten ein Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Der Sachschaden wird mit ca.

7000 EUR angegeben. Am Haus wurden lediglich ein Fallrohr sowie der Putz der Hauswand beschädigt. Der Metallzaun wurde dagegen auf einer Breite von ca. acht Metern beschädigt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Wiedersehen nach 50 Jahren

Viele dieser Menschen sahen sich bei der kürzlich stattgefundenen Goldenen Konfirmation nach 50 Jahren zum ersten Mal wieder.Oben v.li.: Willi Degenh
Ein Wiedersehen nach 50 Jahren

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Orthopädische Klinik: Anästhesie-Chefarzt wurde freigestellt

Ein überraschender Abgang sorgt für einige Unruhe an der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau. Der Chefarzt der Anästhesie, PD Dr. med. Ingo Bergmann, ist am …
Orthopädische Klinik: Anästhesie-Chefarzt wurde freigestellt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.