29 Bewerber - und der Kreisjugendring Eschwege ist der Glückliche

Erstmals vergibt die VR-Bank einen VW-T5 als VR-Mobil. Foto: Privat
+
Erstmals vergibt die VR-Bank einen VW-T5 als VR-Mobil. Foto: Privat

Bereits zum vierten Mal machte jetzt die VR-Bank Werra-Meißner heimische soziale oder gemeinnützige Organisationen glücklich. Wurden in den vergang

Bereits zum vierten Mal machte jetzt die VR-Bank Werra-Meißner heimische soziale oder gemeinnützige Organisationen glücklich. Wurden in den vergangenen Jahren VW-Kleinwagen vergeben, gab es dieses Mal einen VW-T5.

Aus beachtlichen 29 Bewerbungen hatte die Jury um VR-Bank-Vorstand Stefan Fross, Janin Feike von der VR-Bank und den beiden Redaktionsleitern Class Michaelis (HNA) und Lars Winter (Marktspiegel) auszuwählen.

Leicht fiel der Jury die Entscheidung nicht, denn alle Bewerber lieferten gute Argumente, warum ihre Einrichtung, ihr Verein, das neue, große VR-Mobil gut gebrauchen könnte.

Am Ende konnte aber nur Einer der Glückliche sein und der Kreisjugendring (KJR) Eschwege wurde ausgewählt. Das vor allem deshalb, da gleich mehrere Mitgliedsgruppen, die im KJR integriert sind, den VW-T5 in Zukunft nutzen können. "Es ist jedes Jahr eine sehr schwierige Entscheidung, aber ich denke, wir haben gemeinsam wieder eine gute Wahl getroffen", so Stefan Fross.

Damit keine Organisation und kein Verein leer ausgehe, werde die VR-Bank jedem Bewerber als kleines Dankeschön eine Spende über 50 Euro zukommen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der Werra-Meißner-Kreis zahlt die Verhütung für Bedürftige

Ab sofort können Bedürftige ihre Verhütungsmittel aus dem Verhütungsmittelfonds bezahlen lassen
Der Werra-Meißner-Kreis zahlt die Verhütung für Bedürftige

Zwischen Wichmannshausen und Hoheneiche: Schwerer Verkehrsunfall auf B27

Heute Morgen gegen 6.40 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sontra-Wichmannshausen und Wehretal-Hoheneiche auf der B 27.
Zwischen Wichmannshausen und Hoheneiche: Schwerer Verkehrsunfall auf B27

Funk-Food-Factory Bürgerhaus Sontra liefert weiterhin Essen á la carte

Essen von der Funk Food Factory aus Sontra wird weiterhin geliefert.
Funk-Food-Factory Bürgerhaus Sontra liefert weiterhin Essen á la carte

Klapp Cosmetics in Hessisch Lichtenau ist zu 85 Prozent an MCP verkauft

Klapp Cosmetics möchte neue Märkte in Europa und Asien erschließen und holt MCP ins Boot
Klapp Cosmetics in Hessisch Lichtenau ist zu 85 Prozent an MCP verkauft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.