Bist du kreativ?

Hessisch Lichtenau. Im November startet im Jugendzentrum Hessisch Lichtenau ein Theater-Kreativprojekt fr Kinder zwischen acht und 12 Jahren, di

Hessisch Lichtenau. Im November startet im Jugendzentrum Hessisch Lichtenau ein Theater-Kreativprojekt fr Kinder zwischen acht und 12 Jahren, die Lust haben, sich mit Mrchen aus aller Welt und dem Bau von Requisiten, Masken und Kostmen zu beschftigen.

Ziel des Kooperationsprojektes zwischen Jugendfrderung und der Jugendhilfe des AKGG ist die Frderung von Kreativitt im musischen und darstellenden Bereich und die Vorbereitung eines Mrchenspiels im Mai 2011. Die Gruppe trifft sich immer donnerstags von 15 Uhr bis 17 Uhr im Jugendzentrum. Schnuppertag Donnerstag 4. November um 15 Uhr im Jugendzentrum.

Anmeldung bei Claudia Wolf (Arbeitskreis Gemeindenahe Gesundheitsversorgung - Jugendhilfe Werra Meiner) Tel. 05602/ 917999.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reuß im Interview: „Firmen gezielt fördern“

Werra-Meißner. Am nächsten Sonntag ist Landratswahl im Werra-Meißner-Kreis. Der Marktspiegel sprach mit beiden Kandidaten, Magnus Schmagold und Ste
Reuß im Interview: „Firmen gezielt fördern“

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Fahrverbot für Schwerlastverkehr über zwölf Tonnen auf der L3400
Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.