Blaue Kuppe: Drei Jugendliche verunglückt

+

Eschwege. Zu einem Unfall kam es heute Morgen zwischen Langenhain und Eschwege.

Eschwege. Um 7.45 Uhr befuhr heute Morgen ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Herleshausen die L 3424 von Langenhain kommend in Richtung Eschwege.

In Höhe der "Blauen Kuppe" beabsichtigte der Fahrer einen anderen Pkw zu überholen. Dabei kam er mit dem Auto auf den schneebedeckten Randstreifen, worauf das Fahrzeug ins Schleudern geriet und sich anschließend im angrenzenden Feld überschlug.

Dort blieb das Auto auf der Seite liegen. Im Pkw befanden sich noch drei Mitfahrer im Alter zwischen 16 und 17 Jahre aus Berka und dem Ringgau, die bei dem Unfall leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird mit ca. 2000 EUR angegeben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das sind Hessens beliebtetes Seen in Hessen bei Instagram

Edersee ist Hessens beliebtester See bei Instagram, Werratalsee landet auf Platz 5
Das sind Hessens beliebtetes Seen in Hessen bei Instagram

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.