Bürgermeisterwahl in Bad Sooden-Allendorf ist entschieden

+
Jens Richter (li.) gratuliert Frank Hix (re.) zu dessem Sieg. (Foto: Horn)

Bad Sooden-Allendorf. Frank Hix hat sich mit großer Mehrheit gegen seinen Herausforderer durchgesetzt

Bad Sooden-Allendorf. Um 18.58 Uhr war die Bürgermeisterwahl entschieden. Frank Hix (CDU) setzte sich mit 70,1 Prozent der Stimmen gegen Jens Richter (SPD) durch. Richter kam somit nur auf 29,9 Prozent der Stimmen. "Ich habe nicht mit solch einem deutlichen Ergebnis gerechnet, zumal wir ja erst viele unpopuläre Entscheidungen treffen und umsetzen mussten (Damit sind Maßnahmen im Rahmen des kommunalen Schutzschirms gemeint. Anmerkung der Redaktion). Ich bin daher umso glücklicher mit diesem Ergebnis", erklärte Hix.

Sein Herausforderer Jens Richter zeigte sich als fairer Verlierer und gratulierte dem alten und neuen Bürgermeister von Bad Sooden-Allendorf.  "Ich wünsche den Bürgern viel Glück für die Zukunft und hoffe, das Frank Hix die richtigen Entscheidungen treffen wird", so Jens Richter.

Und Richter weiter: "Mein Team und ich haben alles gegeben, doch woran es letztlich lag, dass wir verloren haben, müssen wir in Ruhe klären."

Frank Hix wurde direkt nach der Wiederwahl von seinen Freunden, Wählern und CDU-Amtskollegen beglückwünscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.