Bundesregierung verschiebt Energiewende

Bundesregierung verschiebt Energiewende auf unbestimmte Zeit Das sagt Philipp Schmagold dazu: "Mit Besorgnis fr unsere Region stelle ich fe

Bundesregierung verschiebt Energiewende auf unbestimmte Zeit

Das sagt Philipp Schmagold dazu:

"Mit Besorgnis fr unsere Region stelle ich fest, dass die CDU-CSU-FDP-Regierung die Energiewende auf unbestimmte Zeit verschiebt und damit Arbeitspltze gefhrdet", so Philipp Schmagold, der Direktkandidat der Grnen zur Bundestagswahl im vergangenen Jahr. Neben der Krzung der Einspeisevergtung bei Solarstrom wird nun auch die solare Warmwassererzeugung nicht mehr gefrdert.

"Damit wird deutlich, dass die Bundesregierung noch viele Jahre auf Atomstrom setzen wird und damit den Willen der Bevlkerungsmehrheit ignoriert", so Schmagold weiter. Aber fr den strahlenden Atommll und die daraus resultierenden Kosten gibt es kein tragfhiges Konzept, ganz abgesehen von den mglichen Folgen eines Unfalls in einem Atomkraftwerk. "Offensichtlich wird das Geld fr immer hufigere und teurere Korrekturen von Spekulationsblasen bentigt, zuletzt in Griechenland. So bleiben die erneuerbaren Energien, der Klimaschutz und zum Beispiel auch der Solarpark bei Witzenhausen auf der Strecke.

"Aber wir bleiben natrlich an dem Thema dran", so Schmagold abschlieend: "Denn die erneuerbaren Energien schaffen Arbeitspltze vor Ort, sichern das Steueraufkommen in den Gemeinden, entlasten die Umwelt und machen unabhngig von Atomstrom und Kohleverbrennung."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der Luchs als Haustier

Wie viel Mensch vertragen Luchs, Wildkatze und Co? Reichensachsen/Werra-Meißner. "Hessenweit gibt es Konflikte mit Mountainbikern", machte
Der Luchs als Haustier

Sachbeschädigung in Eschweger Zoohandlung endet für Fische tödlich

Eine Scheibe der Zoohandlung in der Forstgasse wurde gestern Nacht eingeschlagen, der Stein zerstörte auch ein Aquarium.
Sachbeschädigung in Eschweger Zoohandlung endet für Fische tödlich

Vier Einrichtungen planen Workshop gegen Gewalt an Frauen

Die Bundespolizei, der „Runde Tisch gegen Häusliche Gewalt", das Gleichstellungsbüro und der Verein „Frauen für Frauen, Frauen für Kinder" haben für den 27. November …
Vier Einrichtungen planen Workshop gegen Gewalt an Frauen

Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Auf „Müllers Weiden" an der Werra in Eschwege soll ein neues Hotel entstehen. Bis Ende 2020 wollen die Unternehmer Sabine und Dieter Kühnemund das Projekt verwirklichen.
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.