Chancen für ältere Jobsuchende

+

Witzenhausen. Unternehmen aus dem Werra-Meißner-Kreis trafen am Donnerstag auf qualifizierte und erfahrene Arbeitnehmer zum gemeinsamen Kennenlernen.

Witzenhausen. Am Donnerstag trafen Vertreter von Unternehmen aus dem Werra-Meißner-Kreis in Witzenhausen auf auf qualifizierte und erfahrene Arbeitssuchende aus unterschiedlichen Berufsfeldern. Im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" im Steinfeld Center gab es dabei vielfältige Informationen über das Projekt "Perspektive 50plus" und Fördermöglichkeiten für Unternehmen. Die Teilnehmer des Projektes "Förderzentrum 50plus", angeboten vom Grone Bildungszentrum, das durch die Kasseler Niederlassungsleiterin Christel Högemann-Lohse und die Projektleiterinnen Gabriele Barth und Kathleen Kaden vertreten wurde, stellten sich, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse vor.

Gespräche in lockerer Atmosphäre

Teamleiterin Renate Bölling für das Jobcenter Werra-Meißner, Henry Thiele und Mona Wilhelm für die DEULA Witzenhausen sowie Oliver Brunkow für die Wirtschaftsförderung Werra-Meißner waren mit Informationsständen vor Ort. Zudem wurden gezielt Unternehmen eingeladen.Auf diesem Wege wurde die Möglichkeit geboten, bei netten Gesprächen neue Kontakte zu knüpfen. Gefördert wurde dies durch eine lockere Atmosphäre bei Kaffee und hausgemachten Leckereien aus dem Grone-eigenen Bistro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Alte jüdische Schriften und Gegenstände in Abterode entdeckt

Beim Aufräumen der ehemaligen Synagoge in Abterode wurde alte jüdische Schriften und Buchfragmente gefunden. Nun hat sie ein Wissenschaftler aus Mainz identifiziert.
Alte jüdische Schriften und Gegenstände in Abterode entdeckt

Als Chefarzt zurückgekehrt

Witzenhausen. Das neue Klinikum Werra-Meißner,Standort Witzenhausen, ehemals Kreis- und Stadtkrankenhaus Witzenhausen – oder schlicht, wie Bürgerm
Als Chefarzt zurückgekehrt

Zwei Tote bei Unfall auf der B 27 bei Sontra

Heute Morgen starben zwei Menschen und vier Personen wurden verletzt, als zwei Autos bei Sontra/Wichmannshausen frontal zusammen stießen.
Zwei Tote bei Unfall auf der B 27 bei Sontra

Mit Pferden auf Trab gebracht

Lichtenau e.V. erhält Spende für Therapie mit Pferden
Mit Pferden auf Trab gebracht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.