Comics, Action, gute Laune

ber 160 Kids machten beim KNAX-Gewinnspiel mitWerra-Meiner. Comics, Action, ein Taschengeldkonto und gute Laune - der KNAX-Klub der Spark

ber 160 Kids machten beim KNAX-Gewinnspiel mit

Werra-Meiner. Comics, Action, ein Taschengeldkonto und gute Laune - der KNAX-Klub der Sparkasse hat coolen Kids im Alter von 5 bis 10 Jahren viel zu bieten. Davon konnten sich die Besucher der Witzenhuser Woche berzeugen. Mehr als 160 Kinder haben beim KNAX-Gewinnspiel der Sparkasse Werra-Meiner mitgemacht. Didi & Dodo, die berhmten KNAX-Figuren, hatten sich in der in der berlandSparkasse versteckt. Kim Cosima Senning-Lotze, Malte Sebering und Kassander Borns haben alle Figuren gefunden und knnen sich jetzt ber einen Fahrradhelm, ein Spiele-Set und einen Farbkasten freuen. Bei einer kleinen Feierstunde in der Sparkasse in Witzenhausen nahmen sie ihren Preis aus den Hnden von Nadine Sippel, Annegret Heppe-Gtze und Kathrin Laml entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Eschwege hat's geknallt

Eschwege. Schon wieder zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall in der Kreisstadt.
In Eschwege hat's geknallt

Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Polizei schnappt drei junge Männer nach Randale-Tour in Eschwege
Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Die neuen "CherryMan" und"CherryWoman" heißen Kevin Reimuth und Sanna Almstedt. Trotz höllischer Temperaturen von über 30 Grad zeigten die beiden Triatlethem am …
Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Die Orthopädische Klinik und das Nachsorgezentrum sind im Focus-Ranking wieder auf Spitzenplätzen
Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.