Dachsanierung der Heuberghalle kurz vor dem Abschluss

Kurz vor dem Abschluss stehen die Dachsanierungsarbeiten an der Heuberghalle in Eschwege. Ende Februar 2012 wurde mit den Arbeiten an dem undichten Da

Kurz vor dem Abschluss stehen die Dachsanierungsarbeiten an der Heuberghalle in Eschwege. Ende Februar 2012 wurde mit den Arbeiten an dem undichten Dach begonnen. Nach dem die alten Dachfolie und marode Dämmung abgetragen wurde, konnte mit dem Aufbau des neuen Daches begonnen werden. So wurde unter anderem eine neue Dämmung von 16 cm Stärke auf das vorhandene Trapezblech aufgebaut. Diese stärkere Dachdämmung wird zu einer Senkung des Energieverbrauches der Halle beitragen. Auch die Dacheinläufe und Fallrohre wurden neu konzipiert und erneuert. Die Kosten der gesamten Sanierungsmaßnahme belaufen sich auf ca. 170.000,00 €.

In der Woche vor Ostern wird in der Halle eine Bauendreinigung durchgeführt, so dass die Heuberghalle nach den Osterferien dem Schul- und Vereinssport wieder zur Verfügung steht. In einem weiteren Bauabschnitt soll dann der Sportbodenbelag in der Halle erneuert werden. Gleichzeitig wird im Rahmen dieser Baumaßnahme eine Fußbodenheizung eingebaut und die letzte Sitzreihe der Tribüne erneuert. Hierfür sind vom Eigenbetrieb "Gebäudemanagement Werra- Meißner-Kreis" im Wirtschaftsplan 2012 insgesamt 350.000,00 € veranschlagt. Geplant ist mit diesen Arbeiten Anfang August 2012 zu beginnen. Der Eigenbetrieb rechnet mit einer Baudauer von ca. 4 bis 5 Wochen. Während dieser Zeit steht die Heuberghalle dem Schulund Vereinssport nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.