Demnächst wird wieder in die Hände gespuckt

+
UEberall wird am Freiwilligentag fliessig mit angefasst, wie hier im vergangenen Jahr beim Waldorfkindergarten. Foto: Archiv

Werra-Meißner. Am Samstag, 21. September findet der diesjährige Freiwilligentag statt. Dann wird unter dem Motto "Ein Kreis – ein Tag"

Werra-Meißner. Am Samstag, 21. September findet der diesjährige Freiwilligentag statt. Dann wird unter dem Motto "Ein Kreis – ein Tag" in den Städten und Orten des Kreises von vielen engagierten Bürgern wieder gestrichen, gepflastert, gepflanzt und bei vielem mehr mit angepackt.

Die Anmeldefrist hat begonnen: "Am schnellsten war diesmal Weißenborn mit seiner Anmeldung und das, obwohl sie im letzten Jahr zum ersten Mal teilgenommen haben", berichtet Kathrin Beyer von Omnibus – die Freiwilligenagentur, in der die Anmeldungen bearbeitet werden. Die Anmeldungen der Mitmach-Aktionen sollen möglichst bis Freitag, 7. Juni, erfolgen. Nur dann sei gewährleistet, dass die Aktionen entsprechend beworben werden können.

"Alle diejenigen, denen der 21. September nicht gut in den Terminplan passt, können als Ausweichtermin den 28. September für ihren Freiwilligentag wählen", berichtet Gudrun Lang, Kollegin von Kathrin Beyer.

Das Anmeldeformular gibt es unter www.freiwilligenagentur–wmk.de oder kann telefonisch unter S 05651-3377002 angefordert werden .

Sowohl Beyer als auch Lang freuen sich sehr auf das Ereignis: "Wir freuen uns wieder auf das große Engagement der vielen Freiwilligen und interessante Aktionen", gaben beide zu verstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ampel auf B7 bei Hessisch Lichtenau noch bis Freitag defekt

Schwerer Unfall auf Kreuzung: Ampel war defekt, Frau missachtete Vorfahrt
Ampel auf B7 bei Hessisch Lichtenau noch bis Freitag defekt

Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Zum Schuljahr 2020/21 bieten die Beruflichen Schulen Witzenhausen erstmals im Landkreis die praxisorientierte, vergütete Ausbildung, kurz PIA, für Erzieher an.
Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Der ehemalige Geschäftsführer der Gesundheitsholding kommt an seine Wirkungsstätte zurück und folgt im Amt auf Dr. Claudia Fremder.
Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.