Was ist denn hier los?

Von LARS WINTERWitzenhausen. Die Polizeimeldungen, die gerade eben in der Redaktion per Email in der Redaktion ankamen, hatten es in sich. Vor a

Von LARS WINTER

Witzenhausen. Die Polizeimeldungen, die gerade eben in der Redaktion per Email in der Redaktion ankamen, hatten es in sich. Vor allem bei zwei  Meldungen muss man sich fragen: Was ist denn in Witzenhausen los?

Ein 44-Jhrige rief gestern bei der Polizei an und meldete, dass sie auf dem ,Werra-Damm von einem Mann angesprochen wurde und das sehr eindeutig: Mchten Sie mir einen blasen?, soll der die Dame gefragt haben. Die Suche nach dem Schwerenter lief bisher ergebnislos. Beschreibung: Der Mann hatte eine piepsige Stimme und ist ziemlich klein (ca. 160 cm), dunkler Hauttyp, Halbglatze. Bekleidet war er mit einem roten T-Shirt und einer dunklen Hose. Er trug zudem eine Sonnenbrille. Eine Suche nach dem Mann verlief negativ. Hinweise bitte an die Polizei in Witzenhausen: 05542/ 93040.

Der zweite Fall lief schmerzvoller und peinlicher ab fr das Opfer: Splitternackt betrat gestern Abend ein Mann eine Kneipe am ,Kespermarkt. Er sei berfallen worden, die Tter htten ihn ausgezogen und seiner Sachen beraubt.

Es stellte sich heraus, dass der unbekleidete Mann - nach seinen Angaben - zuvor von fnf oder sechs Jugendlichen von hinten angegriffen und zu Boden gebracht wurde. Dort hat man ihn festgehalten und entkleidet. Die Bekleidung wurde von den Ttern mitgenommen. Bei dem Geschdigten handelt es sich um einen 31-jhrigen, wohnsitzlosen Mann. Einer der Tter konnte wie folgt beschrieben werden: niederbayerisches/ frnkisches Dialekt, dunkelblonde/ hellbraune kurze Haare, dnner Bart im Bereich der Unterlippe, kantiges Gesicht mit einem dunklen Fleck ber dem linken Auge. Bei einer spteren Absuche konnten die Kleidungsstcke (bis auf die Unterhose) hinter der Kirche aufgefunden werden. Hinweise an die Witzenhuser Polizei unter 05542/93040.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Serien

„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“

Seit Anfang September laufen die ersten Folgen der finalen „Haus des Geldes“-Staffel. Jetzt hat Netflix den lang ersehnten Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht.
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.