"Dynamik auf dem Arbeitsmarkt lässt spürbar nach"

+

Arbeitslosenzahlen gehen nur leicht zurückEschwege. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni im Altkreis Eschwege nur leicht auf insgesamt 1782 Personen

Arbeitslosenzahlen gehen nur leicht zurück

Eschwege. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni im Altkreis Eschwege nur leicht auf insgesamt 1782 Personen gesunken. Somit konnten im vergangenen Monat 11 Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen um 76 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,3 Prozent. "Der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist im Juni schwächer ausgefallen, als sonst für einen Juni üblich. Die Dynamik auf dem Arbeitsmarkt lässt spürbar nach, eine negative Trendwende ist allerdings nicht absehbar", kommentiert Uwe Kümmel, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Eschwege, die aktuellen Zahlen.

Erste Meldungen von Jugendlichen, die nach abgeschlossener Berufsausbildung nicht gleich in eine Beschäftigung übernommen werden konnten, ließen die Zahl der jüngeren Arbeitslosen unter 25 Jahren ansteigen. Insgesamt waren im vergangenen Monat 226 Jüngere arbeitslos gemeldet. Das waren 23 Personen mehr als im Mai. Im Vergleich zum Juni 2011 ist die Zahl der arbeitslosen Jüngeren allerdings um 10 Personen gesunken. "Dass gerade die Arbeitslosenzahlen der unter 25-Jährigen zum Ende der Ausbildungszyklen wachsen, ist bekannt. Die jüngeren Arbeitslosen haben aktuell aber gute Chancen kurzfristig geeignete Beschäftigungen zu finden. Nach den Sommerferien verbessern sich die Vermittlungschancen erfahrungsgemäß wieder", erklärt Kümmel.

Regionen

Die Arbeitslosigkeit ist im Juni in allen Regionen der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld zurückgegangen. Im Werra-Meißner-Kreis sank die Zahl der Arbeitslosen um 49 Personen auf 3196 Arbeitslose. Im Vergleich zum Juni 2011 ist die Zahl der arbeitslosen Menschen um 143 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt bei erfreulichen 6,4 Prozent.

Ausbildungsmarkt

Seit Oktober 2011 haben sich bei der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld, dem zugelassenen kommunalen Träger Landkreis Hersfeld-Rotenburg und dem Jobcenter Werra-Meißner im Altkreis Eschwege 1252 Ausbildungssuchende gemeldet. Im gleichen Zeitraum meldeten Betriebe 1331 Ausbildungsstellen. Aktuell stehen 417 unbesetzte Ausbildungsstellen 405 noch unversorgten Bewerbern gegenüber. "Zum jetzigen Zeitpunkt ist es zu früh, um eine differenzierte Einschätzung zur weiteren Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt zu geben. Auch die Daten der Kammern zu den bisher abgeschlossenen Ausbildungsverträgen liegen noch nicht vor", so der Geschäftsstellenleiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bis Mai sollen fünf Straßen in Hessisch Lichtenau fertig erneuert sein

Rund 2,6 Mio Euro werden bis Mai in fünf Straßen von Hessisch Lichtenau investiert
Bis Mai sollen fünf Straßen in Hessisch Lichtenau fertig erneuert sein

Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Für Schafe die umherziehen stellen der Bund und das Land Mittel bereit, da sie der Artenvielfalt dienen
Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Budenzauber auf dem Marktplatz lockt mit allerlei Ständen und einem Bühnenprogramm.
Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.