,Ein herzliches Glückauf’

Goldene Ehrennadel mit Brillianten fr Gnter HinzeNach zirka fnfjhriger, wahrer ,Fleiarbeit konnte nun das Buch ,

Goldene Ehrennadel mit Brillianten fr Gnter Hinze

Nach zirka fnfjhriger, wahrer ,Fleiarbeit konnte nun das Buch ,400 Jahre Braunkohlebergbau am Hirschberg von Dr. Gnter Hinze offiziell vorgestellt werden. Zu seiner tollen Arbeit und fr das vollendete Werk beglckwnschte ihm unter anderem der Brgermeister von Groalmerode Andreas Nickel in einer lobenden Rede. Das im Zusammenhang mit diesem Thema bekannte Familienunternehmen von Waitz ermglichte das dokumentierende Buch ber den Braunkohleabbau am Hirschberg.

Unter anderem sind auch Biografien von der Familie im Buch enthalten sowie einige interessante Karten vom Hirschberg, in der man die Lage der einzelnen Stollen nachvollziehen kann. Grubenbilder, verschieden Zeichnungen, Erklrungen und Interessantes zur Maschinisierung des Bergbaus und am Ende die Schlieung der letzten Braunkohle Zeche in Nordhessen runden das Werk ab. Auerdem befindet sich nicht nur fr schon Begeisterte ein Glossar mit interessanten Begriffserklrungen in dem Buch. Fr die Gestaltung sowohl innen als auch auen war das Ehepaar Grigoleit verantwortlich. Dr. Gnter Hinze beschrieb in seiner Rede sein Zutun an dem erschienenen Buch, als eine begeisternde Beschftigung, die allerdings fr ihn als Rentner, nie als Arbeit ausarten sollte. Womit er sich als Sympathietrger des Abends dankend setzen durfte.

Herausgeber: Zeche Hirschberg GmbH, Kassel 2008, 328 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Karten und Grafiken, 29 Euro, (ISBN 978-3-00-026225-8).Zu beziehen ber: Zeche Hirschberg GmbH, Theaterstr. 1, 34117 Kassel, Deutschland Tel.: 0561/707 80; Fax: 0561/70798-44; Email: info@waitzvoneschen.de. Auerdem ist es im Glas- und Keramikmuseum Groalmerode und in der dortigen Touristinformation erhltlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei verteilt Smileys an Autofahrer

Mit einer bislang einmaligen Aktion appellierte die Polizei am Mittwoch an Autofahrer, besonders auf die "schwächeren" Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen. Wer sich …
Polizei verteilt Smileys an Autofahrer

Drei Einbruchsdiebstähle in Eschwege innerhalb eines Abend

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Eschwege drei Einbruchsdiebstähle begangen.
Drei Einbruchsdiebstähle in Eschwege innerhalb eines Abend

Unbekannte brechen in Eschweger Eisdiele ein

Die Täter hebelten die Eingangstür der Eschweger Eisdiele auf und entwendeten mehrere Kassen mit Bargeld.
Unbekannte brechen in Eschweger Eisdiele ein

Am Sonntag ist Bürgermeisterwahl im Ringgau

Am Sonntag, 26. Mai, wird im Ringgau gewählt. Dann entscheidet sich, wer in den nächsten sechs Jahren das Amt des Bürgermeisters innehat. Zur Wahl stehen der amtierende …
Am Sonntag ist Bürgermeisterwahl im Ringgau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.