Einbruch ins Pfarramt

+
Foto: Archiv

Waldkappel. Es wurde ins Pfarramt eingebrochen und eine Tasche mit einem Autoschlüssel geklaut. Die Polizei sucht Zeugen.

Waldkappel. Ein Einbruch in das evangelische Pfarramt in Waldkappel ereignete sich vergangene Nacht. Unbekannte versuchten zunächst ein Fenster aufzuhebeln, was jedoch misslang. Letztlich erfolgte der Einbruch durch eine aufgehebelte Tür. Anschließend durchsuchten der/ die Täter die Räume und entwendeten eine Damentasche sowie ein schwarzes Herrenlederportmonee.

Die Tasche konnte am heutigen Morgen durch einen Forstarbeiter im Straßengraben bei der "Stölzinger Höhe" aufgefunden werden. Aus der Tasche fehlte ein Fahrzeugschlüssel; alle anderen Gegenstände waren noch vorhanden. Der gesamte Schaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Hinweise bitte an die Eschweger Kripo unter 05651/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Für Schafe die umherziehen stellen der Bund und das Land Mittel bereit, da sie der Artenvielfalt dienen
Unterstützung vom Land: Schafe sind Taxis der Artenvielfalt

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Budenzauber auf dem Marktplatz lockt mit allerlei Ständen und einem Bühnenprogramm.
Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Hessisch Lichtenaus schönste Seiten gibt es im neuen Kalender für 2020 von Rolf Günther zu sehen
Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.