Einfach ausgezeichnet

Hof Sickenberg erhlt Qualittssiegel Wanderbares DeutschlandSickenberg. Der Hof Sickenberg und seine Inhaberin Kristina Bauer

Hof Sickenberg erhlt Qualittssiegel Wanderbares Deutschland

Sickenberg.Der Hof Sickenberg und seine Inhaberin Kristina Bauer haben sich den 23 Kriterien des Deutschen Wanderverbandes gestellt. Und jetzt erhielt sie von Heike Schmidt (Erfurter Tourismusverband) das Qualittssiegel Wanderbares Deutschland.

Da der Hof etwas einmaliges sei. Die vier urigen Gstezimmer im buerlichen Stil mit zum Teil historischen Mbeln bieten den Wanderern eine unvergessene bernachtung. Die herrliche Umgebung ist ein unverbrauchter und abwechslungsreicher Naturraum, den jeder Wanderer fr sich erkunden kann. Hof Sickenberg, mit seiner Lage direkt am Grnen Band ist inzwischen auch eine Anlaufstelle fr alle, die die ehemalige Grenze zwischen den beiden Deutschen Staaten fr sich erkunden wollen. Der Wandermarkt in Deutschland und auch in unserer Region ist hei umkmpft. Nur mit konsequenter Orientierung am Gstewunsch, mit hoher Qualitt und herausragenden Angeboten knnen sich die Gastgeber dauerhaft durchsetzen.

Wandern gehrt zu den beliebtesten Urlaubsaktivitten der Gste. Die Nachfrage nach Unterknften mit Serviceleistungen, die auf die Bedrfnisse von Wanderern zugeschnitten sind, steigt immer mehr, wissen Ute Morgenthal und Kerstin Sommerfeld vom HVE Eichsfeld Touristik, die die Region auf vielen Messen bekannt machen und so die Gstewnsche kennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der Luchs als Haustier

Wie viel Mensch vertragen Luchs, Wildkatze und Co? Reichensachsen/Werra-Meißner. "Hessenweit gibt es Konflikte mit Mountainbikern", machte
Der Luchs als Haustier

Mietstreitigkeiten enden in Eschwege in einer Schlägerei

Uneinigkeit über das Inventar führten zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen vier Männern.
Mietstreitigkeiten enden in Eschwege in einer Schlägerei

Zu den Märzenbechern: Wanderungen rund um Weißenborn vorverlegt

Die geführten Wanderungen rund um Weißenborn sind aufgrund des vorangeschrittenen Blütenstands der Märzenbecher auf einen früheren Zeitpunkt verschoben.
Zu den Märzenbechern: Wanderungen rund um Weißenborn vorverlegt

Betrüger geben sich am Telefon als Sparkassen-Mitarbeiter aus

Kunden melden sich derzeit bei der Sparkasse Werra-Meißner, da sie angeblich von dortigen Mitarbeitern angerufen wurden. Die Betrüger wollten Daten abgleichen, angeblich …
Betrüger geben sich am Telefon als Sparkassen-Mitarbeiter aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.