Empfang in Wanderschuhen

Der HWGHV Hessisch Lichtenau 1894 folgte mit 30 Wanderfreunden der Einladung des Burgvereins zum traditionellen Neujahrsempfang auf der Burg (Bergfrie

Der HWGHV Hessisch Lichtenau 1894 folgte mit 30 Wanderfreunden der Einladung des Burgvereins zum traditionellen Neujahrsempfang auf der Burg (Bergfried).

Von Hessisch Lichtenau ging die Wanderung an der alten Waldschnke vorbei zur Burg Reichenbach.

Der erste Vorsitzende des Burgvereins begrte dort die Wanderer. Anschlieend ging es zu Strkung in den Sippelschen Hof. Dort wartete schon der Eintopf und das leckere Kuchenbuffet auf die Gste. Gut gesttigt und aufgewrmt trat dann die Gruppe den Heimweg an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Die Jüngsten sollen gesunde Ernährung lernen und wo die Lebensmittel herkommen
Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

A44-Ausbau: Festakt zum Durchschlag des Trimberg-Tunnels

A44-Ausbau: Festakt zum Durchschlag des Trimberg-Tunnels

Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Sie verbindet nicht nur die Liebe für Fleisch
Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Am gestrigen Mittag sind mehrere Personen Opfer von Taschendiebstählen geworden. Alle Taten ereigneten sich kurz hintereinander und im gleichen Bereich in Eschweger …
Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.