Erlebnisland Werra-Meißner, seien sie Teil des Erlebnisses

+

Die Werratal Tourist Information Erlebnisland Werra Meissner, bietet folgende Attraktionen an:Freitag, 01.06.2012, 14.00 Uhr Lama- und Alpakawanderung

Die Werratal Tourist Information Erlebnisland Werra Meissner, bietet folgende Attraktionen an:

Freitag, 01.06.2012, 14.00 Uhr Lama- und Alpakawanderung zum "Frankenloch" in der Werra-Aue

Genießen Sie unser neues Wanderangebot. Frau Bosold, Theapiehof Werratal in Wanfried-Heldra, geht mit Ihnen und ihren Lamas und Alpakas auf Wanderschaft. Die Anden-Tiere begleiten Sie zum Frankenlock, den Feuchtbiotop zwischen Heldra und Treffurt. Die 6 km Wanderung ist sehr interessant, sie enthält keine Steigungen und dauert ca. zwei Stunden. Der Preis beträgt 30,00 €, Kinder bis 16 Jahre zahlen 25,00 € und Familien erhalten einen Gruppenrabatt. Die Anmeldung zu dieser ungewöhnlichen Tour nimmt die Tourist-Information gern bis Donnerstag, 31.05.2012, 17.00 Uhr entgegen, Tel. 05651/331985.

Freitag, 01.06.2012, 19.00 Uhr Erlebnis-Stadtführung "Kneipentour in Eschweges Altstadt"

Was und wie viel haben unsere Vorfahren früher getrunken, wie braute man im Mittelalter Bier, wer durfte es verkaufen? Frau Birgit Krüger erzählt bei einem interessanten Rundgang und zum Ausklang in netter Atmosphäre bei einem guten Glas Eschweger Klosterbräu wissenswertes über die Geschichte der Eschweger Kneipen und Gaststätten und Trinksitten. Dauer mindestens 2 Stunden, Preis: 5,00 € zzgl. Verzehr. Die Anmeldung nimmt die Tourist-Information gern bis Donnerstag, 31.05.2012, 17.00 Uhr entgegen, Tel. 05651/331985.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

In Fürstenhagen feierte man in der Mehrzweckhalle die große Galaprunksitzung des CCF
Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Anna Wicht wohnt seit einem Jahr in Reichensachsen. Am Donnerstag feierte die gebürtige Berlinerin mit ihrer Tochter, weiteren Verwandten und Freunden ihren 100. …
Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.