Erntefest-Schläger verurteilt - Haft-und Bewährungsstrafen für die vier Angeklagten

Kassel-Bad Sooden-Allendorf. Sie kamen wie aus dem Nichts: Vier junge Männer, ausgerüstet mit Brust- und Armpanzern, Bein- und Knieschonern, bewaffn

Kassel-Bad Sooden-Allendorf. Sie kamen wie aus dem Nichts: Vier junge Männer, ausgerüstet mit Brust- und Armpanzern, Bein- und Knieschonern, bewaffnet mit Baseballschlägern, Teleskop-Schlagstöcken und armlangen Holzlatten, stürmten in der Nacht zum 18. August 2008 in das Festzelt vom Erntedank- und Heimatfest in Bad Sooden-Allendorf. Dann schlugen die Täter wahllos fröhlich feiernde Menschen krankenhausreif. 13 Menschen wurden dabei verletzt.

Verurteilt

Fast vier Jahre nach dem brutalen Überfall wurden die Täter vor dem Kasseler Landgericht wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Ein 35-jähriger Drogenabhängiger muss für ein weiteres Jahr ins Gefängnis. Er war bereits 2009 wegen eines anderen Raubüberfalls in Kassel zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Ein 33-jähriger Mitangeklagter – ebenfalls drogenabhängig – wurde zu zwei Jahren und acht Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Er soll in eine Entziehungsanstalt geschickt werden. Ein 18-Jähriger wurde zu anderthalb Jahren Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Ein 19-Jähriger zu einem Jahr Jugendstrafe auf Bewährung und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.