Erst Hose runter, dann Polizisten verletzt

+

Eschwege. Um 20.30 Uhr wurde gestern Abend eine Polizeistreife in den Höhenweg in Eschwege angefordert, da sich im Bereich des Haupteingangs zum Frie

Eschwege. Um 20.30 Uhr wurde gestern Abend eine Polizeistreife in den Höhenweg in Eschwege angefordert, da sich im Bereich des Haupteingangs zum Friedhof eine "hilflose Frau" aufhalten würde.

Diese wurde dann auch auf einem umgegrabenen Stück Rasen liegend aufgefunden. Über den Grund ihres Verhaltens machte sie nur wirre Angaben gegenüber den Polizeibeamten. Als sie mehrmals aufgefordert wurde, die Polizeibeamten zum Streifenwagen zu begleiten, sprang sie plötzlich auf, riss sich die Hose vom Leib und sprang auf die Polizeibeamten zu. Dabei traf sie mit einem Fußtritt eine Polizeibeamtin im Gesicht, die dadurch eine schwere Prellung erlitt und im Krankenhaus behandelt werden musste. Bei der Frau handelt es sich um eine 32-jährige Eschwegerin, die anschließend in das Krankenhaus (ZPP)eingewiesen wurde.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

,Cola, Cash und Kaugummi' leitet neue Ära ein

Bad Sooden-Allendorf. Oberrieden hat's geschafft: Heimatverein übernimmt Riesenaufgabe und bringt frischen Wind ins Dorfgemeinschaftshaus
,Cola, Cash und Kaugummi' leitet neue Ära ein

Kult-Imbiss Wagner in Eschwege schließt

Eröffnet und geschlossen am Johannisfest-Freitag: Wagners gehen nach zwölf Jahren in den Ruhestand.
Kult-Imbiss Wagner in Eschwege schließt

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.