Auf Landstraße bei Eschwege: Kurve geschnitten und Unfallflucht begangen 

+

Junge Frau musste ausweichen und kollidierte mit Baum

Eschwege - Eine 18-jährige Frau aus Reichensachsen befuhr mit ihrem Auto am Freitag gegen 10.30 Uhr die L 3300 von Eschwege kommend in Richtung Weißenborn.

Im Kurvenbereich kam ihr ein  Wagen entgegen. Der unbekannte Fahrzeugführer schnitt die Kurve und geriet auf die Fahrspur der 18-jährigen Frau. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich diese mit ihrem Wagen scharf nach rechts aus und kollidierte mit einem Baum.

 Zu einem Kontakt zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Am Pkw der Frau aus Reichensachsen entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Baum wurde nicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. 

Hinweise bei der Polizei in Eschwege unter Telefonnummer 05651/ 9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eis und Schnee stellen Autofahrer vor Herausforderungen

Zugefrorene Scheiben, glatte Straßen und Startschwierigkeiten am Morgen – auch Autofahrer haben es im Winter nicht leicht. Vor allem Schnee oder Eis auf der Fahrbahn …
Eis und Schnee stellen Autofahrer vor Herausforderungen

Die Gewinnnummern des Adventskalenders des Lions Club Hessisch Lichtenau

Täglich um sieben Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Hessisch Lichtenau.
Die Gewinnnummern des Adventskalenders des Lions Club Hessisch Lichtenau

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um sechs Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Einsatz in der Eschweger Feuerwehr bei Dachgeschossbrand am Nikolaiplatz

Die Eschweger Feuerwehr rückte um 13.30 Uhr zu einem Dachgeschossbrand am Nikolaiplatz aus.
Einsatz in der Eschweger Feuerwehr bei Dachgeschossbrand am Nikolaiplatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.