Eschwege im neuen Licht

Eschwege. Mit einem enormen Kraftakt wird die Stadtwerke Eschwege GmbH 2.708 Leuchten bis  November erneuern. Durch effiziente LED-Technologie wird 6

Eschwege. Mit einem enormen Kraftakt wird die Stadtwerke Eschwege GmbH 2.708 Leuchten bis  November erneuern. Durch effiziente LED-Technologie wird 60 Prozent der benötigten Energie eingespart. Mit der Aktion "Poste deine neue LED-Straßenleuchte auf facebook" sind die Eschweger aufgefordert, sich zu beteiligen.

Nachdem bereits der Ortsteil Albungen im vergangenen Jahr auf die moderne und äußerst sparsame LED-Straßenbeleuchtung umgestellt wurde, werden nun auch die Straßenleuchten der Kernstadt und weiterer Ortsteile saniert. Die energieintensive Straßenbeleuchtung mit HQL 80 Watt bzw. 125 Watt Leuchtmitteln und Opalglasabdeckung sowie NAV/I 70 Watt Leuchtmitteln gehört bald der Vergangenheit an. Diese Leuchtmittel sind aufgrund einer EU-Verordnung ab 2015 ohnehin im Handel nicht mehr erhältlich. Insgesamt werden von 4.492 Leuchten der Eschweger Straßenbeleuchtung 2.708 Leuchten auf energieeffiziente LED-Technologie umgerüstet. So eine neue LED-Leuchte hat eine Anschlussleistung von 20 Watt. Gegenüber einer alten Leuchte mit 90 Watt kann damit über 60 Prozent der Energie eingespart werden.

Darüber hinaus macht die hohe Energieeinsparung von 60 Prozent möglich, dass die Erneuerung der Beleuchtung mit einem Anteil von 20 Prozent der Materialkosten gefördert wird.Die Umrüstungsmaßnahme hat bereits am 23. Mai im Bereich des Leuchtberges begonnen. Bis November sind zwei Teams der Stadtwerke Eschwege im Einsatz. Die einzelnen Straßenzüge werden sukzessive auf LED-Beleuchtung umgerüstet. Los geht es in der Kernstadt. Danach folgen die Ortsteile Niederhone, Eltmannshausen und Oberhone, bevor auch in Ober- und Niederdünzebach umgerüstet wird.

Auch die Eschweger sind zum Mitmachen bei der Umrüstaktion aufgerufen. Wie soll das funktionieren? Machen Sie ein Foto von der neuen LED-Straßenleuchte vor ihrer Haustür und posten Sie das Foto auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Eschwege GmbH unter www.facebook.com/ stadtwerke.eschwege.gmbh.Sprechen Sie einen der Servicetechniker der Stadtwerke vor Ort an und Sie erhalten ein Dankeschön überreicht.Fotos: Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Bessere Verbindungen in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg und ganz Großalmerode mit Mobilfalt
Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Beate Basler übernimmt die Nachfolge von Uwe Marth im AWO-Altenzentrum von Hessisch Lichtenau
Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Für die Sanierung des Schwimmbades auf Burg Ludwigstein wurden 67.000 Euro bewilligt
Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.