Eschwege: Polizei zieht betrunkene 57-Jährige aus dem Verkehr

...und weitere Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis

Werra-Meißner. Das meldete die Polizeistation Eschwege am heutigen Sonntag:

Wildunfall

Unfallort: L 3242 zwischen ESW-Albungen und Berkatal-Frankershausen Unfallzeit: Sonntag, 9. September, 3 Uhr

Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Frankershausen kollidierte mit einem Reh. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Das Reh blieb vermutlich unverletzt und lief in das angrenzende Flurstück.

-----

Trunkenheitsfahrt

Tatort: Eschwege, Schillerstraße Tatzeit: Sonntag, 9. September, 3.27 Uhr

Einer Funkstreife bemerkte im Rahmen der Streifenfahrt die unsichere Fahrweise einer 57-jährigen Pkw-Fahrerin aus Eschwege auf. Bei einer durchgeführten Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrerin alkoholisiert ist. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

-----

Das meldete die Polizeistation Witzenhausen:

Verkehrsunfall-Flucht

Tatort: Witzenhausen, Bischhäuser Aue 1, Parkplatz Herkules-Baumarkt Tatzeitraum: 8. September zwischen 15 und 16 Uhr

Auf dem Parkplatz des Herkules-Baumarktes wurde beim Ein- oder Ausparken das Fahrzeug, ein schwarzer Kia mit ESW-Kennzeichen, eines 28jährigen Witzenhäuser beschädigt. Hinweise auf das verursachende Fahrzeug sind nicht vorhanden. Sachschaden: ca. 350 Euro

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung
Kassel

Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung

Leicht fällt Familie Paar die Trennung nicht, aber sie sagen ganz klar: „Für einen guten Zweck fällt die Trennung leichter.“
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.