Für 299 Euro in die Sonne

Zum Megapreis: EXTRA TIP-Leserreise nach Kroatien Nordhessen. Das ist der Knaller. Schon für 449 Euro war die Reise nach Krotien/Split ein Superangeb

Zum Megapreis: EXTRA TIP-Leserreise nach Kroatien

Nordhessen. Das ist der Knaller. Schon für 449 Euro war die Reise nach Krotien/Split ein Superangebot. Jetzt kommt die Flugreise als EXTRA TIP-Leserreise für nur 299 Euro. Greifen Sie sofort zu! Gestartet wird am Donnerstag, 9. Mai, vom Wohlfühlflughafen  Kassel-Calden aus."Fantastisch reisen zu sonnigen Preisen", ist der Slogan von hello-holiday aus Berlin. Der Spezialanbieter ist Kroatienexperte und hat für unsere Leser eine tolle Anlage ausgesucht.Am Ortsrand von Podstrana, einem Vorort von Split, liegt "The Residence". Die Vier-Sterne-Anlage liegt neben dem Hotel Le Meridien Lac in einem ruhigen Parkgelände. Kiesstrand, Restaurants, Bars und Tennisplätze finden sich in unmittelbarer Umgebung.Die Anlage selbst bietet  großzügig eingerichtete Appartements und Doppelzimmer, modern eingerichtet mit Sat.-TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Klimaanlage, Föhn, Balkon oder Terrasse. Zum Hotel  gehören auch ein Lebensmittelladen, eine Bibliothek und ein kleiner Swimmingpool mit Terrasse. Am nahe gelegenen Strand sind Liegestühle und Sonnenschirme kostenlos.Frühstück vor Ort buchbar

Das Frühstück ist vor Ort buchbar und wird direkt im Studio serviert. Gegen Gebühr können im Hotel Le Meridien Lav Hallenbad, Swimmingpool, Sauna und Fitnessbereich genutzt werden.Im Preis von nur 299 Euro sind der Flug mit Croatia Airline direkt nach Split, der Transfer vom Flughafen zur Vier-Sterne-Anlage "The Residence", sieben Übernachtungen in einem Doppelzimmer/Studio, der Transfer von The Residence zum Flughafen und natürlich das kostenlose Parken am Flughafen Kassel-Calden inbegriffen.Buchen können Sie direkt telefonisch unter Telefon 056 74 215 333 2.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Großalmerodes Unternehmen wollen zusammenarbeiten

Gemeinsames frühstücken soll Großalmerodes Unternehmer näher zusammenbringen
Großalmerodes Unternehmen wollen zusammenarbeiten

Mario Hartmann gewinnt die Bürgermeisterwahl im Ringgau

Der parteilose Kandidat Mario Hartmann hat die Bürgermeisterwahl im Ringgau gegen Amtsinhaber Klaus Fissmann (SPD) gewonnen.
Mario Hartmann gewinnt die Bürgermeisterwahl im Ringgau

Hessisch Lichtenau schafft viele neue Kindergarten- und Krippenplätze

Hessisch Lichtenau bekommt einen größeren Regelkindergarten und einen Waldkindergarten
Hessisch Lichtenau schafft viele neue Kindergarten- und Krippenplätze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.