Exhibitionist war am Ostermontag in Wanfried unterwegs

+
Blaulicht Polizei

Ostermontag kam es in Wanfried zu einer exhibitionistischen Handlung.

Wanfried. Gestern Vormittag wird eine exhibitionistische Handlung aus Wanfried angezeigt. Gegen 11.10 Uhr entblößte sich eine unbekannte männliche Person vor einer 28-Jährigen aus Wanfried in der Nähe des Wanfrieder Schwimmbades auf einem Feldweg in Richtung Kalkhof.

Der Mann lief dort zunächst in „Badeklamotten" und bat die Geschädigte darum, ein Foto zu machen, wobei er sich dabei entblößte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Er zog sich dann wieder an und lief über die dortige Fußgängerbrücke in Richtung Wanfried davon.

Beschreibung des Tatverdächtigen: Er trug eine schwarze Badehose / Badeanzug, ein lila T-Shirt und eine Sonnenbrille. Weiterhin hat er schwarze kurze lockige Haare und einen 3-Tage-Bart. Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief negativ.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zweiter Platz des Hessischen Demografiepreises für Gesundheits-Initiative „Fachwerk Gesundheit“

Der Zweckverband InKomZ hat für sein Projekt „Fachwerk Gesundheit“ am Mittwoch in Wiesbaden den zweiten Preis des Demografie-Preises erhalten.
Zweiter Platz des Hessischen Demografiepreises für Gesundheits-Initiative „Fachwerk Gesundheit“

B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Die ersten Spannbetonträger für die neue Heubergbrücke sind eingesetzt. Bis morgen Nachmittag sollen die fünf Träger, jeweils zwischen 65 und 70 Tonnen schwer, sitzen.
B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Heute Morgen wurde die Polizei in Eschwege zu einem Ladendiebstahl gerufen. Der Tatverdächtige hatte sich, wie sich später herausstellte, auch noch eine …
Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Entdecken und Experimentieren am Sonntag auf der MINT-Messe in Witzenhausen

Sie gehört zu den Top-Veranstaltungen im Werra-Meißner-Kreis: Die Messe „Technik zum Anfassen“. Zum achten Mal öffnen sich die Messetore der DEULA GmbH und LLH HeRo.
Entdecken und Experimentieren am Sonntag auf der MINT-Messe in Witzenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.