Faber will nicht mehr

+++ Folgend die Pressemitteilung der Eschweger Handballer im Original+++Die hohe Niederlage am Wochenende gegen den TSV Vellmar brachte das Fass bei U

+++ Folgend die Pressemitteilung der Eschweger Handballer im Original+++

Die hohe Niederlage am Wochenende gegen den TSV Vellmar brachte das Fass bei Uli Faber zum berlaufen.

Vllig berraschend teilte er nach dem Spiel der Mannschaft und den Verantwortlichen mit, dass er fr die weitere Ausbung seines Traineramtes nicht mehr zur Verfgung steht.

Grund ist das Missverhltnis seiner akribischen Vorbereitung zu den Ergebnissen, die letztendlich unter dem Strich stehen. Dass die Mannschaft in der schweren Anfangsphase der Oberliga auf zwei Stammkrfte verzichten musste, will er dabei nicht als Begrndung gelten lassen.

Seitens der Mannschaft und der Verantwortlichen wird der Schritt bedauert, zumal die ueren Umstnde zu dem aktuellen Resultat gefhrt haben. Die Mannschaft trat bisher verunsichert auf und konnte aufgrund der personellen Schwchung nicht mal die Leistungen der Landesliga-Zeit abrufen.Dessen ist sich die Mannschaft bewusst und will aus der Not eine Tugend machen. In der Woche sind zwei Trainingseinheiten und ein Turnier in Wanfried angesetzt, in denen sich die Mannschaft unter Leitung von Timm Hohmann den Kopf frei spielen will.

Die Mannschaft reist am Sonntag mit Timm Hohmann auf der Bank, der spontan seine volle Bereitschaft erklrt hatte, nach Kahl/Kleinostheim. Seitens der Handballabteilung und der Handball 2000 GmbH wurden sofort alle Fhler ausgestreckt, um das Trainerteam wieder zu vervollstndigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einkaufsgutscheine für alle: Witzenhausen will mit dem „Stadtgeld“ der heimischen Wirtschaft helfen
Markt Spiegel

Einkaufsgutscheine für alle: Witzenhausen will mit dem „Stadtgeld“ der heimischen Wirtschaft helfen

Weil die Kirschenstadt all jenen Gewerbetreibenden unter die Arme greifen möchte, die aufgrund der Corona-Pandemie unter den Lockdowns mit einhergehenden Schließungen …
Einkaufsgutscheine für alle: Witzenhausen will mit dem „Stadtgeld“ der heimischen Wirtschaft helfen
Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot
Werra-Meißner-Kreis

Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot

Kassel. Trotz Helm erlitt der Fahrer beim Sturz tödliche Verletzungen.
Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot
Hessisch Lichtenau schafft viele neue Kindergarten- und Krippenplätze
Markt Spiegel

Hessisch Lichtenau schafft viele neue Kindergarten- und Krippenplätze

Hessisch Lichtenau bekommt einen größeren Regelkindergarten und einen Waldkindergarten
Hessisch Lichtenau schafft viele neue Kindergarten- und Krippenplätze
Blutiger Mord in Wickenrode: Im Interview mit der „Osterlämmer"-Autorin
Markt Spiegel

Blutiger Mord in Wickenrode: Im Interview mit der „Osterlämmer"-Autorin

Im Gespräch mit dem Marktspiegel verrät die Autorin Nicole Braun, wieso ihr vierter Kriminalroman „Osterlämmer" heißt und warum die Handlung in Wickenrode spielt.
Blutiger Mord in Wickenrode: Im Interview mit der „Osterlämmer"-Autorin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.