,Faire Entscheidung’

Hessisch Lichtenau. Fraktionsbergreifend einigten sich die Hessisch Lichtenauer Stadtverordneten auf neue Satzungen fr Hausanschlsse

Hessisch Lichtenau. Fraktionsbergreifend einigten sich die Hessisch Lichtenauer Stadtverordneten auf neue Satzungen fr Hausanschlsse: Sowohl die Wasserversorgungs- als auch die Entwsserungssatzung sollen knftig auf faire Weise gehandhabt werden. Hausanschlsse sind die vom Hauptrohr unter der Strae zum Haus fhrenden Leitungen. Bis zum vergangenen Dezember galt der Hausanschluss zwischen Sammelleitung und Grundstcksgrenze als Eigentum der Stadt. Die dann beschlossene, auf einer Mustersatzung basierende Regelung besagt, dass die gesamte Leitung vom Hauptrohr zum Haus dem Hauseigentmer gehrt, was bei einem Defekt eine kostspielige Reparatur zur Folge htte. In

der nderung, die am Freitag von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden soll, gilt: die Hausanschlussleitung von der Sammelleitung bis zur Grundstcksgrenze gehrt wieder zu den Betriebsanlagen der Stadt, die auch wieder fr notwendige Reparaturen in diesem Bereich aufkommen muss. Auf die neue Regelung hatten sich Vertreter von SPD, CDU und ALH vor zwei Monaten geeinigt und als gemeinsame Antrge eingebracht. Raimund Hug-Biegelmann, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, ist zufrieden mit der gefundenen Lsung: Die

Satzungen unterscheiden sich von denen die vor einem Jahr von Richtern ins Auge gefasst wurden und sind in jeder Hinsicht fr alle Beteiligten fair. Sie entsprechen dem Solidarprinzip mehr als die Mustersatzung, was den Sozialdemokraten von jeher ganz besonders am Herzen liegt. Alle Fraktionen ziehen bei der Entscheidung mit und vermeiden so einen Nachteil fr die Brger.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet
Kassel

Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet

Jetzt wirds märchenhaft: Der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt ist gestartet und steht unter dem Motto Aschenputtel.
Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda
Fulda

Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Sanierung ist für 2022 und 2023 vorgesehen / Infos rechtzeitig vor Beginn der Maßnahmen
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.