Feuchtfröhlicher Festumzug in Bad Sooden-Allendorf

+

Bad Sooden-Allendorf. Wie im vergangenen Jahr war der Festumzug des Erntefestes in Bad Sooden-Allendorf feuchtfröhlich. Allerdings kam in diesem Jahr

Bad Sooden-Allendorf. Wie im vergangenen Jahr war der Festumzug des Erntefestes in Bad Sooden-Allendorf feuchtfröhlich. Allerdings kam in diesem Jahr das Wasser im Form von Regen herab und nicht zur Abkühlung der Festumzugs-Teilnehmer.

Aber die Laune ließen sich die Erntefestler nicht vermiesen und hielten es bis zum Schluss an den Straßen der Altstadt aus und jubelten den Teilnehmern zu. Und auch das Geheimnis um die Vereinigung der ehemaligen Erntekranzträger wurde gelüftet. Für fast alle vergangenen 50 Jahre konnten die Erntekranzträger und ihre Ehrendamen akquirierte werden.

"Spanisch Fricco" und "Ahle Wurscht"

Morgen geht es um 7.30 Uhr schon weiter mit dem Weckruf in den Straßen der Altstadt. Um 10 Uhr werden dann Erntekranz und Erntekrone mit Musik zum Festplatz gebracht, um sich danach beim gemeinsamen Frühstück im Zelt "Spanisch Fricco" und "Ahler Wurscht" schmecken zu lassen. Gleichzeitig lädt die Vereinigung der ehemaligen Erntekranzträger ab 10.15 Uhr zur Kinderbelustigung auf dem Tanzplatz ein.

Ab 14 Uhr wird die musikalische Unterhaltung im Festzelt die "Werrataler Blasmusik" übernehmen, bevor es um 15.30 Uhr wieder Polonaise auf dem Tanzplatz mit anschließendem Triolett heißt. Um 17.30 Uhr steht dann der Rückmarsch mit Musik zum Marktplatz und erneutem Triolett an. Gegen 21 Uhr übernimmt das Festzelt die "Smash Event Band". Zum Rückmarsch mit Musik vom Festplatz zum letzten Triolett auf dem Marktplatz geht es dann um 0.30 Uhr.

Großer Familientag aufm Festplatz

Am Dienstag wird erst um 15 Uhr zum Seniorennachmittag im Festzelt geladen. Besonderes Highlight für Familien sind die Sonderangebote mit ermäßigten Preisen der Schausteller auf dem Festplatz. Zum Ausklang mit Tanz im Festzelt und der Band "Timeless" sowie Riesenfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit mit den Feuerwerkern "Apel" geht es dann ab 21 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eschwege richtet Gänsewiese am Werrtalsee ein

Geschützte Wiese soll Wasservögel von den Badestränden fernhalten.
Eschwege richtet Gänsewiese am Werrtalsee ein

In Bad Sooden-Allendorf wurde eine Frau tot aus einem verqualmten Haus geborgen

Eine 48-Jährige wurde tot aus einem verqualmten Wohnhaus geborgen, die Polizei geht von einer natürlichen Todesursache aus.
In Bad Sooden-Allendorf wurde eine Frau tot aus einem verqualmten Haus geborgen

Der neue Lions Club Adventskalender ist da!

Ab dem 1. November kann man wieder den beliebten Lions Club Adventskalender kaufen.
Der neue Lions Club Adventskalender ist da!

Der Spatenstich für das Hausärztezentrum in Eschwege ist erfolgt

Die Bauarbeiten für das neue Hausärztezentrum in Eschwege haben begonnen. Zum Jahreswechsel soll der Rohbau fertig sein.
Der Spatenstich für das Hausärztezentrum in Eschwege ist erfolgt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.