Bei der Feuerwehr schlägt’s Alarm!

SPD-Fraktion besucht Eschweger FeuerwehrWir haben uns auf die Fahnen geschrieben, anderen zu helfen, so Eschweges Stadtbrandinspektor Lo

SPD-Fraktion besucht Eschweger Feuerwehr

Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, anderen zu helfen, so Eschweges Stadtbrandinspektor Lothar John, der mit Leib und Seele bei der Freiwilligen Feuerwehr unterwegs ist und sich fr und im Interesse der Feuerwehr einsetzt.

Kein Wunder, dass nun auch die Politik Einzug in die heiligen Hallen von Lothar John und seinen Mannschaftskollegen nahm. Denn die SPD-Fraktion mit Helga Frst (stv. Kreistagsvorsitzende), Lothar Quanz (Vizeprsident des Hess. Landtages) und Dieter Franz (Mitglied des Hess. Landtages) kam zu Besuch, um sich ein umfassendes Bild von den Aufgaben der freiwilligen Helfer zu machen. Wir sind hier, weil es uns unter den Ngeln brennt, so Helga Frst passend zum Thema. Und das gerade rechtzeitig. Denn bei der freiwilligen Feuerwehr schlgt es Alarm. Auf dem Papier sind wir zirka 55 bereinigte Krfte. Davon stehen uns am Tag gerade mal wenn berhaupt 20 zur Verfgung, so John. Die personellen Probleme sind einfach die grten und man muss sich auch seitens der Politik Gedanken machen, denn wenn es so weiterluft wie bisher, lsst die Pflichtfeuerwehr nicht mehr lange auf sich warten.

Mit vielen Eindrcken verlieen die Besucher der SPD-Fraktion letztendlich nach ber einer Stunde die Gerte- und Fahrzeugrume der Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werra-Burgen-Steig erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Nach umfangreicher Prüfung durch den Deutschen Wanderverband erhielt der Werra-Burgen-Steig Hessen kürzlich zum dritten Mal ohne Unterbrechung die Auszeichnung …
Werra-Burgen-Steig erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Der Gardeniser: Witzenhausen und Europa entwickeln ein neues Berufsbild

Das neue Berufsbild, das unter anderem an der Uni Witzenhausen entwickelt wird, soll dem urbanen Gärtnern Struktur und Professionalität geben.
Der Gardeniser: Witzenhausen und Europa entwickeln ein neues Berufsbild

Projekt gegen Gewalt: Vortrag will Jugendliche sensibilisieren

Christoph Rickels wurde vor zwölf Jahren selbst zum Opfer von Gewalt, seitdem ist er halbseitig spastisch gelähmt. Mit seinem Projekt „First Togetherness" will er nun …
Projekt gegen Gewalt: Vortrag will Jugendliche sensibilisieren

Hessische Justizministerin überzeugt sich von der Arbeit der Wanfrieder Bürgergruppe

Die Bürgergruppe für die Erhaltung historischer Bausubstanz in Wanfried hat seit 2006 insgesamt 65 Häuser vermittelt. Nun besuchte Eva Kühne-Hörmann, die hessische …
Hessische Justizministerin überzeugt sich von der Arbeit der Wanfrieder Bürgergruppe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.