Fotoausstellung zum Städtepartnerschafts-Jubiläum

+

Bad Sooden-Allendorf. Von Mittwoch bis Sonntag wird in Bad Sooden-Allendorf gefeiert. Und zwar das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit L

Bad Sooden-Allendorf. Von Mittwoch bis Sonntag wird in Bad Sooden-Allendorf gefeiert. Und zwar das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Landivisiau. Nachdem am Mittwoch, etwas verspätet, rund 130 Gäste aus Frankreich angereist sind und der vergangene Donnerstag der Erkundung der Region gewidmet wurde, wird es heute nach einer kurzen Führung durch das Grenzmuseum Schifflersgrund feierlich.

Simone Runge (Geschäftsstellenleiterin der Sparkasse Bad Sooden-Allendorf) eröffnete gemeinsam mit Heidi Giese vom Freundeskreis Landivisiau, Sylvia Le Guen (Fotografin), Nadia Duterde und Ulrich Abendroth (1. Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereine) sowie zahlreichen Gästen eine Fotoausstellung im Festsaal der Sparkasse Bad Sooden-Allendorf.

Zu den Gästen gehörten unter anderem Landivisiaus 1. Stadträtin LaurenceClaisse, Sparkassen-Vorstandsmitglied Wolfgang Wilke, Stadtverordnetenvorsteherin Silvia Börner und Stadtrat Gustav Nolte, der vor einer Woche die Fotos für die Ausstellung aus Landivisiau zur Vorbereitung mitbrachte.

Unter dem Namen "Danserien Lann Tivizio" stellt der Fotoclub Landivisiau noch bis nächste Woche Freitag Aufnahmen von historischen bretonischen Kostümen und Trachten in den Räumen der Sparkasse aus. "Von fünf Fotografen sind rund 50 Aufnahmen hier ausgestellt und wir freuen uns dass wir uns mit dieser Ausstellung an den Feierlichkeiten beteiligen können", freut sich Sylvia Le Guen.

Heute Abend schließt sich dann noch der musikalisch anspruchsvoll gestalteten Festakt, der in der Aula der Rhenanus-Schule stattfinden wird, mit der Unterzeichnung der Freundschaftsurkunde durch Bürgermeister Frank Hix, der 1. Stadträtin Laurence Claisse und den Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Der 65-jährige Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf hat sich durch viele Jahre Engagement auf politischer Ebene verdient gemacht. Regierungspräsident Hermann-Josef …
Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Die Kontrolle über ein Fahrzeug der Deutschen Post verlor dessen Fahrer bei Sontra und landete im Straßengraben.
Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

Das Schrottsammeln wurde für einen 55-Jährigen aus Espenau im Ort Walburg teuer. Bei seiner Bummelfahrt richtete er 1.000 Euro Schaden an.
Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Ein Verkehrsunfall ereignete sich beim Ausparken in Bad Sooden-Allendorf, so die Polizei.
19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.