Franz übt Kritik

,Paulus und Landau lassen Region im StichWiesbaden/Eschwege. Bei der heutigen namentlichen Abstimmung im Hessischen Landtag zum E

,Paulus und Landau lassen Region im Stich

Wiesbaden/Eschwege. Bei der heutigen namentlichen Abstimmung im Hessischen Landtag zum Erhalt der Gerichtsstandorte Rotenburg und Bad Hersfeld haben die Abgeordneten Dirk Landau (CDU) und Jochen Paulus (FDP) unserer Region ihre Stimme versagt, sagte der Landtagsabgeordnete Dieter Franz am Rande der heutigen Landtagssitzung.

Statt sich fr die Region einzusetzen, haben sie sich ohne Rcksicht auf die Folgen den fatalen Plnen der Landesregierung angeschlossen und die Chance verstreichen lassen, ihrem angeblichen Engagement fr den Erhalt der Gerichtsstandorte Glaubwrdigkeit zu verleihen, kritisierte Franz.

Den Plnen der Landesregierung zur Verlagerung und Auflsung von Gerichtsstandorten hat Paulus sogar regionales Augenma bescheinigt. Dies kann man wohl nur so sehen, wenn man die kurzsichtige Brille der Landesregierung auf hat!, sagte Franz abschlieend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
„Sie tragen den Namen der Stadt nach außen“
Werra-Meißner-Kreis

„Sie tragen den Namen der Stadt nach außen“

Eschwege. Kreisstadt ehrt erstmals Sportler des Jahres – Steinmetz, Mittag und U-18-Volleyballerinnen haben Nase vorn
„Sie tragen den Namen der Stadt nach außen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.