Frau begeht Fahrerflucht vom eigenen Grundstück

+

Werra-Meißner: Zwei Frauen mussten nach einem Crash ins Krankenhaus. In Herleshausen waren Vandalen unterwegs. Fahrerflucht in Sontra.

Herleshausen. Unbekannte Täter warfen zwischen Freitag 19 Uhr und gestern Morgen 9 Uhr auf dem  Bahnhofsgelände Herleshausen die Seitenscheibe eines RKH-Busses ein und knickten an zwei RKH-Bussen die Scheibenwischer ab. An den Bussen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 3300 Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurden in der Nähe, in der Bahnhofstraße in Herleshausen, von einem geparkten Pkw, einem Mazda 6, beide Außenspiegel abgerissen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizei in Sontra bittet um sachdienliche Hinweise.

Ringgau. Eine 53-jährige Frau aus Waldkappel befuhr gestern Abend um 19 Uhr mit ihrem Seat Altea die Bundesstraße 7 aus Richtung Netra kommend in Richtung Röhrda. Ausgangs einer Rechtskurve kam sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin und ihre 24-jährige Beifahrerin wurden verletzt und wurden in das Klinikum Werra-Meißner eingeliefert. Sachschaden zirka 5.000 Euro.

Sontra. Eine 30-jährige Frau aus Sontra fuhr gestern um 11.35 Uhr im Königsberger Ring rückwärts mit ihrem Pkw aus ihrer Grundstückseinfahrt auf die Straße "Königsberger Ring". Dort stieß sie gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Ford Focus, so dass dessen vorderer, linker Kotflügel eingedellt wurde (Sachschaden: 500 Euro). Die Unfallverursacherin kümmerte sich nicht um den Schaden und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Vorfall wurde durch zwei Zeugen beobachtet und von diesen der Polizei in Sontra mitgeteilt. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

Beim Klappstuhlkonzert in Meißner/ Jestädt bringt jeder seine Sitzgelegenheit selbst mit
Der Kultursommer lädt zum Konzert ein - Stühle sind mitzubringen

In Hessisch Lichtenau gibt es freies WLAN

An mehreren Orten gibt es in Hessisch Lichtenau inzwischen freies WLAN
In Hessisch Lichtenau gibt es freies WLAN

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.