Frontalcrash kostete einem 54-Jährigen aus Sontra das Leben

Der 54-jaehrige Fahrer ueberlegt den Unfall nicht. Sein 55-jaehriger Beifahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Fotos: Hessennews TV
+
Der 54-jaehrige Fahrer ueberlegt den Unfall nicht. Sein 55-jaehriger Beifahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Fotos: Hessennews TV

Waldkappel. Bei dem Verkehrsunfall, der sich gestern um 15.22 Uhr, zwischen Waldkappel-Bischhausen und Wehretal-Oetmannshausen ereignete, verstarb e

Waldkappel. Bei dem Verkehrsunfall, der sich gestern um 15.22 Uhr, zwischen Waldkappel-Bischhausen und Wehretal-Oetmannshausen ereignete, verstarb ein 54-jähriger aus Sontra in seinem Auto.

Zum Unfallhergang: Der 54-Jährige geriet mit seinem Pkw aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Lkw, der von einem 31-Jährigen aus Rodeberg gefahren wurde. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Pkw des 54-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei weitere Autos geschleudert. Sein 55-jähriger Beifahrer aus Sontra wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum verbracht. Eines der beiden anderen beteiligten Autos wurde von einem 52-Jährigen aus Erfurt gefahren.

Der Sachschaden wird auf zirka 40.000 Euro geschätzt. Sämtliche beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren neben den Rettungskräften die Feuerwehren aus Waldkappel und Wehretal.

Bilder: Hessennews TV

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

CNN-News berichtet vom Ausbau des Impfzentrums in Eschwege
Markt Spiegel

CNN-News berichtet vom Ausbau des Impfzentrums in Eschwege

Teams der nationalen und internationalen Presse haben in den vergangen Tagen Eschwege besucht, um über das neue Impfzentrum zu berichten.
CNN-News berichtet vom Ausbau des Impfzentrums in Eschwege
Kein Buchstabensalat
Markt Spiegel

Kein Buchstabensalat

Merle Seeger gewinnt Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs
Kein Buchstabensalat
Schülerforschungszentrum im Copernikum der Beruflichen Schulen bietet Schülern "Technik zum Anfassen"
Markt Spiegel

Schülerforschungszentrum im Copernikum der Beruflichen Schulen bietet Schülern "Technik zum Anfassen"

Praxis statt Theorie - unter diesem Motto können Schüler der Johannisbergschule im Copernicum der Beruflichen Schulen Witzenhausen ihr ihr physikalisch-technisches …
Schülerforschungszentrum im Copernikum der Beruflichen Schulen bietet Schülern "Technik zum Anfassen"
Brückenstraße präsentierte sich während Woche der Witzenhäuser
Markt Spiegel

Brückenstraße präsentierte sich während Woche der Witzenhäuser

Während der Woche der Witzenhäuser, präsentierte sich zum ersten Mal auch die Brückenstraße mit ihrem breiten Angebot.
Brückenstraße präsentierte sich während Woche der Witzenhäuser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.