Fußball-Knigge mit Rummenigge

Ex-Profi trainiert in Kammerbach mit ber 100 Kids beim groen FuballcampVon MATHIAS SIMONKammerbach. 102 junge Kickerinnen und Kick

Ex-Profi trainiert in Kammerbach mit ber 100 Kids beim groen Fuballcamp

Von MATHIAS SIMON

Kammerbach.102 junge Kickerinnen und Kicker aus dem gesamten Werra-Meiner-Kreis durchliefen am vergangenen Wochenende vier professionelle Trainingseinheiten mit der Fuball-Legende Michael Rummenigge. Der gebrtige Lippstdter schnrte einst fr Borussia Dortmund und Bayern Mnchen erfolgreich die Fuballschuhe, wurde mit dem FC dreimal Deutscher Meister und zweimal Pokalsieger und machte mit seiner Fuballschule im Bad Sooden-Allendorfer Ortsteil Station.

Unter den neugierigen Augen vieler Eltern und Groeltern wurde in altersgerechten Gruppen ausschlielich mit dem Ball gearbeitet und viel fr die Technik des Nachwuches getan. Im Soccer-Funpark konnten sich alle messen und in einem Wettbewerb Punkte sammeln. Ein Messgert, das die Schussgeschwindigkeit ermittelt, durfte ebenfalls nicht fehlen. Und Bilder durften natrlich auch gemacht werden: Der 46-jhrige Ex-Profi hatte eine Kopie des Weltpokals dabei, mit dem sich alle Teilnehmer fotografieren lassen konnten.

Da Kammerbach eine Hochburg des Frauenfuballs ist, brachte Rummenigge einen erfahrenen Trainerstab, darunter Kerstin Stegemann, Trainerin und Spielerin der Deutschen Bundeswehr-Nationalmannschaft, zweifache Welt- und vierfache Europameisterin, und Ex-Profi Dieter Schlindwein, einst in Frankfurt und St. Pauli aktiv, mit.

Teilnehmer aus 16 Vereinen

Der Kontakt mit Rummenigge knpfte Timo Meyer vom Hotel Ahrenberg, der auch prompt die Organisation des Wochenendes in die Hand nahm: Es ist die grte Veranstaltung dieser Art in der Region. Die Jungen und Mdchen kommen aus 16 Vereinen im Kreis, um hier zu trainieren. Denn Michael Rummenigge hat einfach den besten Trainerstab und ausschlielich bungsleiter in seinen Reihen, die Trainerlizenzen der Kategorien A und B besitzen, erklrte Meyer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Bessere Verbindungen in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg und ganz Großalmerode mit Mobilfalt
Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Beate Basler übernimmt die Nachfolge von Uwe Marth im AWO-Altenzentrum von Hessisch Lichtenau
Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.