Ein ganz besonderer Abend

Feierliche Vereidigung zog fast 500 Gste anVon LARS WINTEREschwege. Seit dem 1. September verrichten sie ihren Dienst bei der Bundespolizei in E

Feierliche Vereidigung zog fast 500 Gste an

Von LARS WINTER

Eschwege. Seit dem 1. September verrichten sie ihren Dienst bei der Bundespolizei in Eschwege. Am Freitagabend erlebten die 160 Polizeianwrter dann einen feierlichen Hhepunkt ihrer noch jungen Dienstzeit die Vereidigung auf dem Eschweger Marktplatz.

Und zu der hatte sich hoher Besuch in der Kreisstadt angesagt: Bernd Brmer, der Prsident der Bundespolizeiakademie, Klaus-Dieter Fritsche, Staatssekretr im Bundesinnenministerium und Matthias Seeger, Prsident des Bundespolizei-Prsidiums, der auch die Vereidigung vornahm.

Nicht fehlen durfte als ,Hausherr Eschweges Brgermeister Alexander Heppe. An seiner Seite der Erste Stadtrat Reiner Brill. Landrat Stefan Reu war dabei, genau wie Bundestagsabgeordneter Michael Roth und Landtagsabgeordneter Dieter Franz. Und vor allem waren viele, viele Besucher dabei, die sich diesen Hhepunkt nicht entgehen lassen wollten.

Man darf sich schon jetzt aufs nchste Jahr freuen, wenn diese feierliche Veranstaltung hoffentlich erneut stattfindet. Die Mannschaft von Eschweges Bundespolizei-Chef Martin Krger hat wieder ganze Arbeit geleistet und Eschwege sowie seinen Gsten einen ganz besonderen Abend geboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Fahrverbot für Schwerlastverkehr über zwölf Tonnen auf der L3400
Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Nach dem ein Streit in Sontra mit einem Bauchschuss endete, fahndete die Polizei die ganze Nacht lang nach dem Täter. Eine Festnahme erfolgte.
Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.