Ganz in Blau – und Retro

+

Eschwege. Die Eschweger Klosterbrauerei feiert großes Jubiläum – Bierflaschen im Retrolook stehen bereits in den Startlöchern.

Eschwege. Unsere Heimatbrauerei feiert Geburtstag und lädt ein zur großen Sause am 23. und 24. Mai. Der Brauereihof wird dabei unter dem Motto "Just Blue Party" von 20 bis 24 Uhr in blaues Licht getaucht.

Für Stimmung am Freitagabend wird DJ Ben E. sorgen, der mit einer perfekten Mischung aus Club- und Mainstream Sound die Massen zum Abfeiern und Ausrasten bringen wird. "An diesem Tag ist geplant, dass die Gäste möglichst ganz in blau kommen", so AKE-Marketing-Chefin Tanja Beck, die für die ersten Gäste ganz in blau ein kleines Geschenk bereithalten wird.

Den darauffolgenden Samstag geht die Jubiläumsparty in die zweite Runde: Bei der "Blauen Nacht" rocken die "Rambling Stamps" den Brauereihof von 20 bis 24 Uhr. "Die Band ist derzeit eine der angesagtesten Coverrockbands und begeistert durch ihren ganz eigenen Stil", so Beck weiter. Dabei werden die "Rambling Stamps" mit Hits von großen Festivalbands wie Foo Fighters, Billy Talent, Beatsteaks oder Biffy Clyro begeistern.

An beiden Tagen hält die Eschweger Klosterbrauerei ein ganz besonderes Highlight bereit. Jeweils ab 22.30 Uhr wird es eine aufwendige Beamer-Lightshow geben, die speziell auf den Brauereihof abgestimmt ist.

Flaschen-Etiketten aus vergangenen Zeiten 

Für eingefleischte AKE-Fans gibt es aber neben der Party im Jubiläumsjahr noch viele weitere Überraschungen. In Gaststätten liegen bereits jetzt Retrobierdeckel aus und auch die ersten Bierflaschen mit Retroetikett aus dem Jahr 1950 sind schon ausgeliefert. Weitere werden im Juli (1963), September (1967) und im November (1975) folgen.

Und auch ein Teil der Kronkorken wird sich erkenntlich zum 175-jährigen Bestehen zeigen. "Auf den Kronkorken steht dann das Jubiläum und beim großen Sammelspiel können wieder einmal viele tolle Preise gewonnen werden", so Tanja Beck.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Zum Schuljahr 2020/21 bieten die Beruflichen Schulen Witzenhausen erstmals im Landkreis die praxisorientierte, vergütete Ausbildung, kurz PIA, für Erzieher an.
Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Der ehemalige Geschäftsführer der Gesundheitsholding kommt an seine Wirkungsstätte zurück und folgt im Amt auf Dr. Claudia Fremder.
Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.