Ein Geschenk für die Bürger

Witzenhausen. Der neue Brgerraum war gut besetzt, als die Heilpraktikerin und Phytotherapeutin Karin Detloff aus Bischhausen am Dienstag , den 1

Witzenhausen. Der neue Brgerraum war gut besetzt, als die Heilpraktikerin und Phytotherapeutin Karin Detloff aus Bischhausen am Dienstag , den 16. November um 19.30 Uhr einen spannenden Vortrag ber die Heilpflanze Schachtelhalm hielt.

Zuvor fand die feierliche Erffnung des Raumes statt, zu der auch Brgermeisterin Frau Fischer, erster Kreisbeigeordneter Herr Thiele und Frau Wilke vom Verein fr Regionalentwicklung Werra-Meiner e. V. gekommen waren und anerkennende Worte fr den Raum mit seiner gemtlichen Ausstrahlung und fr das Engagement des Vereins fanden.

Das Obergeschoss des Naturkostladens Schachtelhalm in der Walburger Strae 19 in Witzenhausen wurde whrend der vergangenen Monate saniert und umgebaut. Entstanden ist ein neuer Raum, der den Brgern der Stadt Witzenhausen fr Seminare, Gesprche und auch fr kleinere Feiern zur Verfgung steht. Er bietet Platz fr 12 bis 15 Personen und kann gegen einen Unkostenbeitrag gemietet werden.

Eingebaut wurde eine Kche, in der bis zu acht Personen kochen knnen, um Ernhrung nicht nur theoretisch zu erfahren, sondern durch gemeinsames Tun zu erleben und anschlieend auch gemeinsam zu essen. Interessierte und Neugierige knnen sich mit ihren Anliegen und Ideen einbringen. Der Brgerraum ist Teil des Modellprojektes Demografischer Wandel Region schafft Zukunft, an dem der Werra-Meiner-Kreis teilnimmt. Es wird vom Bundesministerium fr Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefrdert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Bis zum 18. November 1989, 6 Uhr, waren Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen durch eine Grenze getrennt. Dieses 30-jährige Jubiläum will man nun gemeinsam feiern.
Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

In diesem Jahr liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück. Zu diesem besonderen Anlass möchte die Kreisstadt Eschwege gemeinsam mit der Kreisstadt Mühlhausen und dem …
Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Der Fahrer eines PKW übersah von Hornel kommend auf der B27 einen vorfahrtberechtigten PKW und stieß mit diesem zusammen.
18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Am gestrigen Nachmittag, um 14.29 Uhr, betraten zwei Täter den Telekom-Laden in der Eschweger Innenstadt und entwendeten dort vier Apple-IPhones im Wert von ca. 4300 …
Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.