Großes Mahl für kleine Leute

Kesperknirpse genieen gesundes Frhstck im GastwerkWitzenhausen. Ein gesundes Frhstck mit allem drum und dran und ein Bu

Kesperknirpse genieen gesundes Frhstck im Gastwerk

Witzenhausen.Ein gesundes Frhstck mit allem drum und dran und ein Buffet-Knigge da freuten sich die Kinder und Erzieherinnen von der stdtischen Kindertagessttte Kesperknirpse. Nur noch einen kleinen Wunsch hatten sie: ihre gute, alte Freundin, Lissbett Prchtich, geb. Wunderlich, sollte mit dabei sein. Na, und das lie sich die lokale Comedy-Figur Tante Lissbett, wie sie liebevoll von den Kindern genannt wird, nicht zweimal sagen.

Charme trifft Reiz

Und wer Tante Lissbetts groes Herz kennt, wei, dass sie nicht nur ein Mensch der Worte, sondern auch der Taten ist, wenn es um ihre kleinen Freunde geht. Selbst leidenschaftlich engagiert im Lokalen Bndnis fr Familie Witzenhausen mobilisierte Lissbett ihre Kooperationspartner Katja Eggert-Kondi, Koordinatorin, und Michael Zimmermann, Fachdienstleiter Verwaltung, die beide schmunzelnd zugaben: Wenn wie bei Frau Prchtich Charme und Reiz aufeinander prallen, kann man(n) doch dieser Frau keine Bitte abschlagen!

Spontan von der guten Sache berhrt brachten sie sogar noch weitere engagierte Menschen mit. Und so entschlossen sich Matthus Mihm und Tanja Osenberg vom Verein fr seelische Gesundheit Aufwind ihre Pforten im Gastwerk Witzenhausen fr die gute Sache zu ffnen. Klaus Trbing von der Bckerei Bretthauer lieferte die gesunden Brtchen. Wenn Lissbett ruft, dann sind auch wir dabei!, uerten sich alle Beteiligten einstimmig.

Solche Aktionen sind fr unseren Verein eine gute Gelegenheit in die Gesellschaft zu gehen, vorhandene Berhrungsngste abzubauen. Aufwind sollte auch fr Kinder nichts abwegiges mehr sein, erklrte Mihm. Die Kooperation mit dem Lokalen Bndnis sieht der Vorstandsvorsitzende von Aufwind positiv, denn hier kommt Jung und Alt zusammen, man knne somit alle Generationen erreichen und ansprechen.

Auch andere Kindergartengruppen knnen sich ber Bndnis-Koordinatorin Eggert-Kondi zu einem Frhstck im Gastwerk anmelden, S 05542-508105. Ein Kochkurs, eventuell sogar mit Kindern und Senioren gemeinsam, ist im nchsten Jahr geplant. Dann wollen alle Beteiligten wieder an einen Tisch kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mandolinen- und Gitarrenverein aus Wickenrode gewinnt Hessischen Orchesterwettbewerb

Con Favore, das Hauptorchester des Mandolinen- und Gitarrenvereins 1923 Wickenrode e.V., siegte beim Hessischen Orchesterwettbewerb am zweiten Novemberwochenende in …
Mandolinen- und Gitarrenverein aus Wickenrode gewinnt Hessischen Orchesterwettbewerb

Bad Sooden-Allendorf feiert den 250. Geburtstag Beethovens

BSA hört Beethoven: Unter diesem Motto steht die Stadt im kommenden Jahr, wenn sich der Geburtstag von Ludwig van Beethoven zum 250. Mal jährt.
Bad Sooden-Allendorf feiert den 250. Geburtstag Beethovens

Gestüt Altefeld blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Die Geschichte des Gestüts Altefeld begann im Jahr 1919.
Gestüt Altefeld blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Karatekämpferin Renée Stein aus Herleshausen ist Sportlerin des Jahres

Weltranglistenerste, deutsche Meisterin und Vize-Europameisterin im Karate, Renée Stein, wurde zur Sportlerin des Jahres geehrt.
Karatekämpferin Renée Stein aus Herleshausen ist Sportlerin des Jahres

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.