Ein ,grünes’ Dach für den Kindergarten

Heimischer Sponsorenkreis untersttzt Einrichtung in RobachRobach. Der Evangelische Kindergarten Robach betreut seit vielen

Heimischer Sponsorenkreis untersttzt Einrichtung in Robach

Robach. Der Evangelische Kindergarten Robach betreut seit vielen Jahren die Kinder aus Kleinalmerode, Ellingerode, Dohrenbach und Robach und bietet ihnen tglich ein vielfltiges und abwechslungsreiches Programm. Dabei legen die Verantwortlichen viel Wert auf die Gestaltung ihrer Auenanlagen. Um den Kindern das Spielen auch bei nicht so gutem Wetter zu ermglichen und sie vor Wind und Regen zu schtzen, wurde die Rutsche des Spielplatzes mit einem Laubendach (kleines Bild) gebaut von der Zimmerei Hefter natrlich begrnt. Dabei freuen sich Kindergarten-Leiterin Anette Gbel und ihr Team besonders ber die Spende der Sparkassen-Stiftung, die dieses Projekt mit 2.500 Euro untersttzte. Im Rahmen ihrer Aktion Alles rund um den Apfel lud der Kindergarten seine Sponsoren heute zu einem Pressetermin ein. Bei frisch gepresstem Apfelsaft nahm der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Werra-Meiner, Frank Nickel, das neue Grne Dach ber der Rutsche in Augenschein und unterstrich gleichzeitig das Engagement der Sparkassen-Stiftung fr die Menschen in unserem Landkreis.

Die gemeinntzige Stiftung der Sparkasse untersttzt jhrlich vielfltige Projekte in den Bereichen, Jugend- und Altenpflege, Wissenschaft und Naturschutz sowie Denkmalschutz, Kunst und Kultur im Werra-Meiner-Kreis. Gern untersttzen wir den hiesigen Kindergarten bei diesem tollen Projekt. Ich wnsche den Kindern allerdings, dass das Grne Dach sie lieber vor der Sonne als vor Regen schtzen muss. Doch nicht nur die Sparkasse untersttzt die Robacher Einrichtung. Auch viele andere Sponsoren legten zusammen, um den von Katharina Trbing frisch bemalten Bauwagen mit einer Holzbank einfassen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Fahrverbot für Schwerlastverkehr über zwölf Tonnen auf der L3400
Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Nach dem ein Streit in Sontra mit einem Bauchschuss endete, fahndete die Polizei die ganze Nacht lang nach dem Täter. Eine Festnahme erfolgte.
Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.