Gute alte Tradition

Die VIPs trafen sich zum alljhrlichen RundgangImmer wieder samstags...kommen dann doch etwas schicker gekleidete Leute aufs Open Flair. Zum trad

Die VIPs trafen sich zum alljhrlichen Rundgang

Immer wieder samstags...kommen dann doch etwas schicker gekleidete Leute aufs Open Flair. Zum traditionellten VIP- und Sponsorenempfang. Flair-Chef Alexander Feiertag begrt bei Sekt, Bier und allerlei Gaumenfreuden die heimischen Gren aus Politik und Wirtschaft. Auf dem Programm steht neben netten Gesprchen untereinander und interessanten Infos von den Flair-Machern ein Rundgang bers Gelnde.

Ob Hauptbhne, Kinderprogramm oder E-Werk jedes Jahr gibt es Neues zu entdecken fr die VIPs. Mit dabei waren dieses Mal Michael Roth, Siegrid Erfurth, Dirk Landau, Eschweges Brgermeister Alexander Heppe, sein Brgermeister-Nachbar Hans Giller (Meinhard), der stellvertretende Landrat Henry Thiele, die JU-Vorsitzende Lena Arnoldt, Reiner Brill, Karl Montag, Stefan Schneider, Ute Alig-Gtting, Jrg Hartebrodt, Markus Claus, Jochen Grning, Frank Schfer, Uwe Brckmann und Ehrenbrgermeister Jrgen Zick.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird
Hann. Münden

Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird

Wird Laub durch Regen, Nebel oder Frost nass, können Fußgänger und Autos schnell ins Rutschen kommen.
Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird
Girokarte: Millionen Bankkunden müssen sich auf Änderung einstellen
Verbraucher

Girokarte: Millionen Bankkunden müssen sich auf Änderung einstellen

In Zukunft dürfen bestimmte Bankkarten nicht mehr an Kunden herausgegeben werden. Aber warum? Und was ändert sich genau?
Girokarte: Millionen Bankkunden müssen sich auf Änderung einstellen
Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister
Heimat Nachrichten

Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister

Bis 1966 ist das Malsfelder Basaltwerk einer der Arbeitsmittelpunkte der Region gewesen. Heute ist es eine fast vergessene Ruine, die neugierig macht.
Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.