Das Hallenbad öffnet am Samstag

+

Ab Samstag können Familien im Hallenbad wieder springen, plantschen und Bahnen im Wasser drehen.

Die Sommerpause ist vorbei. Das Lichtenauer Hallenbad öffnet am kommenden Samstag, 30. August. Ab 13 Uhr kann man dann wieder unabhängig vom Wetter schwimmen gehen. Das Lichtenauer Hallenbad bietet neben einem Nichtschwimmerbecken ein Schwimmerbecken sowie ein Becken zum Springen von dem Drei-Meter- und Ein-Meter-Turm. Für Babies und Kleinkinder gibt es einen separaten Bereich mit Rutsche zum Plantschen. Die DLRG sowie der Förderverein des Hallenbades bieten zudem regelmäßig Kurse in dem Bad an. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 05602/1314. Das Hallenbad Hessisch Lichtenau ist in der Freiherr-vom-Stein-Straße 12 in 37235 Hessisch Lichtenau.

Geöffnet ist montags von 8 bis 13 sowie von 15 bis 20 Uhr, dienstags ist geschlossen, mittwochs von 8 bis 13 sowie von 15 bis 20 Uhr, donnerstags 8 bis 13 sowie von 15 bis 21 Uhr, freitags von 8 bis 13 sowie von 15 bis 20 Uhr, samstags von 13 bis 18 sowie sonntags von 8 bis 13 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

34-Jähriger belästigte Mädchen am Eschweger Stadtbahnhof

Der Mann setzte sich am Bahnhof neben das Mädchen und streichelte sie über Bauch und Hüfte. Zudem gab er ihr eine Ohrfeige. Die Polizei nahm ihn fest.
34-Jähriger belästigte Mädchen am Eschweger Stadtbahnhof

Auto erfasst Fußgängerin

Am gestrigen Samstagnachmittag wurde eine Fußgängerin leicht verletzt, nach dem sie von einem Auto erfasst wurde.
Auto erfasst Fußgängerin

Kommunikationsübung für Tunnelbrand in Küchen

Ein Großeinsatz in der Tunnelröhre in Küchen wurde als Szenario durchgespielt.
Kommunikationsübung für Tunnelbrand in Küchen

Rund 200 Menschen beteiligten sich an Mahnwache gegen Rechte Gewalt

Rund 200 Menschen folgten am Mittwoch dem Aufruf des Aktionsbündnisses „Bunt statt braun“ zu einer Mahnwache gegen Gewalttaten von rechts und für mehr Demokratie.
Rund 200 Menschen beteiligten sich an Mahnwache gegen Rechte Gewalt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.