Handgestrickte Touri-Info in Wanfried

Besuchten Susanne Dahmer (2.v.li.) zur Eroeffnung: (v.li.) Buergermeister Wilhelm Gebhard, Helga Schaedler, Edith Feussner, Monika Jakob und Ilse von Scharfenberg Foto: Wetzestein
+
Besuchten Susanne Dahmer (2.v.li.) zur Eroeffnung: (v.li.) Buergermeister Wilhelm Gebhard, Helga Schaedler, Edith Feussner, Monika Jakob und Ilse von Scharfenberg Foto: Wetzestein

Bei ihr in Wanfried gibt es seit mehr als fünf Jahren hochwertige Wolle, Garne, Schals und Strümpfe. Jetzt ist Susanne Dahmer mit ihrem Sortiment in

Bei ihr in Wanfried gibt es seit mehr als fünf Jahren hochwertige Wolle, Garne, Schals und Strümpfe. Jetzt ist Susanne Dahmer mit ihrem Sortiment in einen größeren Raum in der Marktstraße 5 umgezogen, weil sie jetzt ganz offiziell zum Info-Laden wurde.

Bereits im alten Laden stapelten sich Wander-, Kanu- und Radkarten, Gästeinfos, Postkarten und vieles mehr sich zwischen Wolle und Stricknadeln. Jetzt gibt es in viel Platz für alles, was Wanfried und die Stadtteile zu bieten haben. Davon überzeugten sich auch Edith Feußner, Helga Schädler und Monika Jakob am Tag der Neueröffnung. Bürgermeister Wilhelm Gebhard lobte die Eigeninitiative und überbrachte mit der stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteherin Ilse von Scharfenberg die Nachricht, dass die Stadt Wanfried die Außenwerbung für die handgestrickte "Tourist-Info" mit 100 Euro bezuschussen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Polizei bittet um Mithilfe: Handydiebstahl in Witzenhausen

28-Jähriger wird beim Einkauf das Handy gestohlen, die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei bittet um Mithilfe: Handydiebstahl in Witzenhausen

Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

Die SPD schickt den 50-jährigen Markus Claus als Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen.
Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

9.000 Euro Schaden bei Parkplatzunfall in Eschwege

Ein hoher Schaden entstand bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf dem Parkplatz zweier Lebensmittelmärkte.
9.000 Euro Schaden bei Parkplatzunfall in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.