Der Hauptptreis bleibt in der Familie

+
Kleine Gewinner undf grosse Sponsoren: (vorne v.li.) Leon Viehmann, Ania Knierim, Annelie Hildebrandt, Jan Dammann mit (hinten v.li.) Bernd Schueffler, Elke Hupfeld und Bettina Neusuess. Fotos Winter

Das Straßenfest in der Thüringer Straße Anfang Mai war ein voller Erfolg. Tausende strömten auf die lange Meile, Besucher, Kunden und Geschäftsle

Das Straßenfest in der Thüringer Straße Anfang Mai war ein voller Erfolg. Tausende strömten auf die lange Meile, Besucher, Kunden und Geschäftsleute waren vollauf zufrieden und strahlten mit der Sonne bei damals sommerlichen Temperaturen um die Wette.

Am Samstag folgte dann die Gewinnübergabe an zehn Glückliche, die beim großen Gewinnspiel mit attraktiven Preisen mitgemacht hatten. Elke Hupfeld (Gebrüder Hupfeld), Bettina Neusüß (JR Möbel) und Bernd Schüffler (Möbelkreis) überreichten neun Gutscheine im Wert von 100 Euro an Gerrit Krause (Meinhard), Jan Dammann (Meinhard), Armin Nolte (Eschwege), Inge Herwig (Wehretal), Hans Schreiner (Wehretal), Jürgen Schliedrum (Eschwege), Ania Knierim (Eschwege), Leon Viehmann (Wichmannshausen), Antje Buchwald (Eschwege) und Uwe Ludolph (Hessisch Lichtenau).

Den Hauptpreis im Wert von 500 Euro, eine Reise ins Tropical Island in der Nähe von Berlin, plus 200 Euro in bar blieb sozusagen in der Familie Hildebrandt. Denn mit Annelie gewann nämlich erneut eine junge Dame der Familie Hildebrandt aus Meißner, nachdem bereits ihre Schwester Melina vor zwei Jahren den Hauptpreis abräumte.

"Wir haben selbst gestaunt, aber bei uns wird nichts hin und her geschoben, die zwei Schwestern haben einfach Glück gehabt und dazu gratulieren wir dieses Mal Annelie von ganzem Herzen”, so Bernd Schüffler im Namen aller beteiligten Unternehmen der Thüringer Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwischen Frieda und Aue: Autofahrer muss Radfahrer ausweichen und prallt gegen einen Baum

Der 53-Jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Das Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit. Der Radfahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich zu kümmern.
Zwischen Frieda und Aue: Autofahrer muss Radfahrer ausweichen und prallt gegen einen Baum

Das Brauereifest in Eschwege ist abgesagt und auf Mai 2021 verschoben

Die Eschweger Klosterbrauerei verschiebt ihr traditionelles Brauereifest auf das nächste Jahr.
Das Brauereifest in Eschwege ist abgesagt und auf Mai 2021 verschoben

In Wichmannshausen wurde aus einer alten Trafostation ein Vogelhotel

Eine neue Behausung für Mauersegler, Rauchschwalbe und Fledermäuse ist im alten Trafohäuschen in Sontra-Wichmannshausen entstanden.
In Wichmannshausen wurde aus einer alten Trafostation ein Vogelhotel

Heute startet die Live-Stream Plattform aus dem Eschweger E-Werk

Das Medienwerk lädt ein in den nächsten zwei Wochen bei einer Live-Sendung aus dem E-Werk mitzumachen.
Heute startet die Live-Stream Plattform aus dem Eschweger E-Werk

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.