Hauptsache, was zu meckern...

Da sage noch einer, in unserem Kreis sei nichts los. Und wie hier was los ist! So auch am Samstag bei der ersten Aprs Ski-Party auf dem Werdch

Da sage noch einer, in unserem Kreis sei nichts los. Und wie hier was los ist! So auch am Samstag bei der ersten Aprs Ski-Party auf dem Werdchen. Ein gigantisches Zelt, 7.000 Feierwillige und eine Stimmung, die ihresgleichen suchte.

Und trotzdem muss natrlich wieder gemeckert werden... Selbst den grten Kritikern drfte doch klar sein, dass bei einer solchen Party-Premiere nicht auf Anhieb alles reibungslos luft. Es lief aber nahezu alles harmonisch ab wie die nicht vorhandenen Beanstandungen von Polizei, Feuerwehr und THW zeigen.

Der einzige Schnheitsfleck auf der ansonsten sauberen Premieren-Weste war das Chaos an der Garderobe. Ausgelst von Gsten, die ihre Jacken nicht schnell genug bekamen, kam es zu tumultartigen Szenen.

Mehr Personal muss dort beim nchsten Mal vor Ort sein, das haben die Organisatoren unterschtzt.

Ansonsten war es ein rundum gelungenes Fest. Ja, die 7.000 Besucher machten die Party zu einem wahren Fest. Tanzten, klatschten und jubelten ihren Stars der Schlagerszene zu.

Dass jetzt doch wieder einige Wenige das Haar in der Suppe suchen und ihrer Meinung nach auch finden, schiebe ich einfach mal auf unsere nordhessische Mentalitt lieber meckern als loben.

Dass sich einige aber selbst ber die im Zelt herumliegenden Plastikbecher aufregten, dazu fllt mir absolut nichts mehr ein. Ungefhrlicher als Plastikbecher gehts nun wirklich nicht. Und dass die nicht von den Feierwilligen ordnungsgem entsorgt, sondern nach dem Leeren fallen gelassen werden, ist in jedem Zelt der Welt so.

Wer sich selbst darber noch aufregen kann, sollte berlegen, ob das heimische Sofa nicht der bessere Platz ist.

P.S. Auf Anfrage des Marktspiegels bei der Eschweger Polizei sagt Hauptkommissar Jrg Knstler: Aus polizeilicher Sicht gab es, mit Ausnahme von zwei, drei kleinen Anzeigen strafrechtlich berhaupt nichts zu beanstanden. Fr eine Veranstaltung dieser Grenordnung absolut ungewhnlich.

Sehen Sie HIER exclusiv, was fr eine mega Stimmung im Festzelt war in unseren Bildergalerien...

Lesen Siehierzu auch "Jetzt redet die Veranstalterin"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Witzenhausen bietet am 21. und 22. März große Vielfalt mit Essen, Shoppen, Autos und dem Ostermarkt

In der Witzenhäuser Innenstadt findet im März das erste Streedfood Festival statt
Witzenhausen bietet am 21. und 22. März große Vielfalt mit Essen, Shoppen, Autos und dem Ostermarkt

Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Am Sonntag zogen die Narren durch Hessisch Lichtenau
Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.