In Heldra war die Hölle los

Was hier los ist, einfach unglaublich, sagte Wanfrieds Brgermeister Wilhelm Gebhard gegenber dem MARKTSPIEGEL. Denn in Heldr

Was hier los ist, einfach unglaublich, sagte Wanfrieds Brgermeister Wilhelm Gebhard gegenber dem MARKTSPIEGEL. Denn in Heldra lebte wie jedes Jahr am Aschermittwoch eine uralte Tradition wieder auf: der Strohbrentag.

In bis zu 25 Kilogramm Stroh eingewickelt zogen die sechs Strohbren Benjamin Nitschke, Marco Sippel, Marcell Knig, Eike Sieland, Matthias Stockheim und Lukas Mais mit ihren Brendamen durchs Dorf. Beim Umzug mit dabei waren dann auch die Katzenmusiker, Sammler und Schwarzmacher. Die einen sammeln Bares und Eier ein frs znftige Fest im Anschluss, die anderen schwrzen die Wangen der Besucher ein, die dann von den Strohbren abgerubbelt werden.

Whrend also in den Karnevalshochburgen am Aschermittwoch alles vorbei ist, gehts in Heldra an diesem Tag erst richtig los. Und das wird auch im nchsten Jahr wieder so sein. Im Bild (v.li.) Strohbr Eike Sieland, Brendame Jeniffer Richardt, Brgermeister Wilhelm Gebhard, Strohbr Benjamin Nitschke, und Brendame Martina Ritze. Foto: Brand

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kriminalstatistik 2019 im Werra-Meißner-Kreis: Aufklärungsquote liegt bei 64,1 Prozent

Die Zahl der Straftaten im Werra-Meißner-Kreis verzeichnete im vergangenen Jahr einen deutlichen Rückgang. Das teilt die Polizeidirektion Werra-Meißner in ihrer …
Kriminalstatistik 2019 im Werra-Meißner-Kreis: Aufklärungsquote liegt bei 64,1 Prozent

Sachbeschädigungen in Eschwege: Tatverdächtiger ist in der Psychiatrie

Der Tatverdächtige, der am Freitag vergangener Woche gleich für mehrere Sachbeschädigungen, unter anderem an der Friedhofskapelle in Eschwege und einem Steinmetzbetrieb …
Sachbeschädigungen in Eschwege: Tatverdächtiger ist in der Psychiatrie

Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 7.55 Uhr in der Ortslage von Sontra zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-jähriger Mann aus Sontra schwer verletzt wurde. Die …
Unfall in Sontra: Rollerfahrer wird schwer verletzt

71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Am Dienstagabend erhielt die Polizei in Eschwege eine telefonische Mitteilung vom katholischen Pfarramt in Eschwege. Eine Mitarbeitern des Pfarramtes setzte die Beamten …
71-Jähriger gab sich in Eschwege als Abgesandter des Papstes aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.