Heute Morgen: Eschwegerin von Pkw erfasst

+

Eschwege. Heute morgen hatte eine 42-Jährige Glück im Unglück, musste aber trotzdem vom "Himmelreich" ins Krankenhaus.

Eschwege. Um 07.45 Uhr wurde eine 42-jährige Fußgängerin aus Eschwege beim Überqueren des Einmündungsbereichs "Am Himmelreich" in Eschwege von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Der 22-jährige Pkw-Fahrer aus Sontra bog von der "Reichensächser Höhe" nach links ab und übersah die Fußgängerin. Diese erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Kopf- und Handverletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung in das Eschweger Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.