,Hilfe anbieten’

Nach den besorgniserregenden Fllen von Jugendlichen, die sich bis zur Bewusstlosigkeit betrinken, gab es in den vergangenen Jahren eine lebhafte

Nach den besorgniserregenden Fllen von Jugendlichen, die sich bis zur Bewusstlosigkeit betrinken, gab es in den vergangenen Jahren eine lebhafte Debatte ber die Ursache des so genannten Koma-Trinkens. Wichtig ist, die Jugendlichen nicht nur mit ihrem Tun zu konfrontieren. Wir mssen ihnen als Erwachsene auch geeignete Vorbilder sein, erklrte der Leiter der Eschweger Fachstelle fr Suchthilfe und Prvention Harald Nolte in einem Gesprch mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Roth.

Und dass Cocktails nicht immer Alkohol enthalten mssen, erfuhr der Abgeordnete gleich zu Beginn des Treffens, als die Mitarbeiter eine Auswahl von Getrnken aus der Juice-Box, einer alkoholfreien Cocktailbar, anboten. Das Beratungszentrum in der Eschweger Innenstadt bert Schtige und Angehrige vertraulich und kostenlos. Sucht kann sehr vielfltig sein. Wir informieren bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen, Essstrungen und pathologischem Glcksspiel, fhrt Nolte aus.

Und gerade im Bereich Glcksspiel schlgt die zustndige Fachberaterin Eva Bohr Alarm: Wir verzeichnen in Eschwege die hchste Automatendichte in ganz Hessen. Allein in diesem Jahr habe sich die Zahl der zur Verfgung stehenden Automaten nahezu vervierfacht. Leider wird dieser Bereich nicht von den Bundeslndern durch den Glcksspielstaatsvertrag geregelt, bedauert Bohr. Aber die Aktionen der Fachstelle sind auch hier vielfltig.

So machen die Mitarbeiter etwa mit Bodenzeitungen in Fugngerzonen und Schulen auf die Probleme aufmerksam. Suchtprvention beginnt fr die Experten jedoch schon im Vorschulalter. Das Programm Papilio richtet sich an das Personal von Kindergrten.

Die Kinder sollen soziale Verhaltensweisen erlernen, um spter den Risiken, die zu Sucht- und Gewaltverhaltensweisen fhren, entgegenzutreten, erlutert Nolte. Bereits mehrmals wurde das bundesweit eingesetzte Programm bewertet und seine Wirksamkeit besttigt. Denn nur, wenn schon frhzeitig Selbstbewusstsein und Rcksicht eingebt werden, knnen sich Jugendliche spter wirksam gegen die Gefahren von Sucht und Abhngigkeit zur Wehr setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.