Hilfe vom Dietemann

Zum Gast beim Oberbuergermeister: (v.li.)  Karl Montag (SPD), Patrizia Hoelzel (FWG), Stefan Schneider (CDU), OB Dr. Johannes Bruns, Reiner Brill (SPD) und Lutz Schaub (SPD). 	Foto: Privat
+
Zum Gast beim Oberbuergermeister: (v.li.) Karl Montag (SPD), Patrizia Hoelzel (FWG), Stefan Schneider (CDU), OB Dr. Johannes Bruns, Reiner Brill (SPD) und Lutz Schaub (SPD). Foto: Privat

Am vergangenen Donnerstag wurde vor dem Mühlhäuser Stadtrat der neue Oberbürgermeister von Eschweges Partnerstadt Mühlhausen, Dr. Johannes Bruns (

Am vergangenen Donnerstag wurde vor dem Mühlhäuser Stadtrat der neue Oberbürgermeister von Eschweges Partnerstadt Mühlhausen, Dr. Johannes Bruns (SPD) vom ältesten Stadtrat Burghard John (FWG) feierlich vereidigt.

Mit dabei im Stadtratsgebäude "Brotlaube" eine Eschweger Abordnung der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrats mit Erstem Stadtrat Reiner Brill und Stadtverordnetenvorsteher Karl Montag.

Bruns zeigte sich sehr erfreut über den Besuch aus der Partnerstadt und versprach, dass die Freundschaft zwischen Mühlhausen und Eschwege einen wichtiges Thema in seiner Amtszeit werden würden. Erster Stadtrat Reiner Brill und Stadtverordnetenvorsteher Karl Montag überbrachten die Grüße des Eschweger Bürgermeister Alexander Heppe, des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung. Dem neuen OB überreichten sie als Geschenk einen Dietemann für den Schreibtisch , der ihm zu jeder Zeit Schutz und Hilfe gewähren soll.

Brill und Montag betonten in ihren Grußworten, dass die Partnerschaft zu Mühlhausen sehr eng geknüpft sei und sie auch von den Bürgerinnen und Bürgern beider Städte lebendig gepflegt würde, wie z.B. das Johannisfest und die Mühlhäuser Kirmes beweisen würden. Vereine aber auch private, nach der Grenzöffnung geschlossene Freundschaften, feiern die Feste stets gemeinsam.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tierschutzverein Witzenhausen neu formiert
Markt Spiegel

Tierschutzverein Witzenhausen neu formiert

Tiere und Verein gerettet: Nach internen personelle Schwierigkeiten formierte sich der Tierschutzverein Witzenhausen neu
Tierschutzverein Witzenhausen neu formiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.