Im Hochland geht's rund

,Viva el Tequila’ – Highlander- Kirmes vom 25. bis 29. Juli in ArchfeldHerleshausen-Archfeld. Am kommenden Wochenende  ist es endlich wieder so w

,Viva el Tequila’ – Highlander- Kirmes vom 25. bis 29. Juli in Archfeld

Herleshausen-Archfeld.Am kommenden Wochenende  ist es endlich wieder so weit; die Highlander Kirmes 2013 beginnt. Die traditionelle und allseits beliebte Highlander-Kirmes im Herleshäuser Ortsteil Archfeld lockt mit toller Stimmung, ab Samstag mit freiem Eintritt  und vielen tollen ,Highlights’.Ab Donnerstag, wird die Kirmes traditionell mit einem Festgottesdienst um 19 Uhr im Festzelt eröffnet, im Anschluss wird die Girlande gewickelt. Zum Kirmesauftakt sind alle Freunde und Bekannte bei Ahler Wurscht und Fettenbrot recht herzlich eingeladen.

Viva el Tequila!Am Freitagabend geht die Kirmes dann richtig los! Nach dem Motto "Viva el Tequila" wird zu den Beats von ,Satisfaction’ richtig abgetanzt. Ab 21 Uhr ist das Zelt für Alt und Jung geöffnet. Wer vom vielen Tanzen und Feiern einne kleine Pause braucht, kann in der gemütlichen Atmosphäre des "Fiesta Salón" bei verschiedenen Sorten Tequila, Weizen, Sekt und vom Kirmesteam eigens komponierte Cocktails neue Power tanken.

Am Samstag, 27. Juli, bringt die angesagte Partyband ,Lightnings’ ab 20.30 Uhr das Publikum so richtig ins schwitzen – mit Tanz- und Partymusik über Oldies und Top 40 bis hin zur aktuellen Rockmusik... das Repertoire lässt keine Wünsche offen. Abkühlung kann man sich im Salón holen. Special Highlight an diesem Abend ist der Auftritt der beliebten ,Dancing Ballarinos’.

Sonntag startet das traditionelle Kleinfeldturnier ,Flushing Meadows’ ab 12 Uhr, bei dem auch die Kinder nicht zu kurz kommen werden.Für die kleinen Besucher findet ab 13 Uhr ein Kinderfest statt, bei dem es bei schönem Wetter eine Hüpfburg geben wird. Viele tolle Überraschungen warten auf die Kids. Die Spielgeräte werden von der Südriggauschule zur Verfügung gestellt. Ab 15 Uhr gibt  es   Kaffee  und   selbst gebackenen Kuchen von den Landfrauen aus Archfeld.Im Anschluss an das Turnier folgt die Siegerehrung. Dieses Jahr wird es erstmals einen ,Meterpokal’ geben, das bedeutet, dass auch Gruppen, die sich nicht sportlich betätigen wollen, eine Chance auf einen Pokal haben, wenn sie beim Getränkemeterwetttrinken mitmachen. Das heißt nicht, dass man anschließend umkippt, denn  es zählen auch alkoholfreie Getränkemeter (sehr zu empfehlen).Zum Frühschoppen am  29. Juli, mit einem gemeinsamen Mittagessen, was auch dieses Jahr wieder super lecker vom Grillteam Keiler zubereitet wird, macht man sich am Kirmesmontag, um 11 Uhr, auf den Weg ins Festzelt.Wer Interesse hat, am Mittagessen teilzunehmen, meldet sich bitte bis Sonntagmittag an der Chipskasse. Es gibt Schnitzel Wiener Art, Jägerschnitzel, Zigeunerschnitzel, Currysahneschnitzel, Spießbraten und für die Kleinen einen ,Dinoteller’.

Neu ist, dass die ,Highlander’ ihre Kirmes am Montag nach dem Mittagessen und Kaffeetrinken gemütlich zur Musik der Ulfetaler ausklingen lassen.Infos: www.highlander-kirmes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abkochverbot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochverbot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Der Fahrer eines Sattelzuges gab an, von einem entgegenkommenden Fahrzeug stark geblendet worden zu sein. Daher kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Am Dienstagmorgen kam aus ungeklärter Ursache ein Linienbaus bei Herleshausen von der Straße ab und landet in Zaun.
Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.